Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Archiv 2011

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Aktuelles Arbeitsblatt „Virtuelles Wasser in der Textilindustrie“
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
In nahezu allen Produktionsschritten wird Wasser verbraucht: So wird beispielsweise der Rohstoff Baumwolle künstlich bewässert, Fasern werden in Waschvorgängen veredelt und gefärbt und nach dem Färben werden die Substanzen ausgespült. Dieses „versteckte“ Wasser, das für die Herstellung aller Produkte verwendet wird, bezeichnet man auch als virtuelles Wasser.
mehr ...

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 10)

Operation an lebendiger Währung – die Staatsschuldenkrise und der Euro
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Befinden wir uns zurzeit in einer Währungs- oder Finanzmarktkrise? Oder steckt Europa insgesamt in der Krise? Das neue Arbeitsblatt im Medienpaket „Finanzen & Steuern“ zeichnet Ursachen der aktuellen Staatsschuldenkrise nach und thematisiert vergangene und aktuelle Bemühungen der politischen Akteure, die Wirtschaftskraft Europas zu stabilisieren und die gemeinsame Währung zu sichern.
mehr ...

Arbeitsblatt „Jugend und Finanzen“: Für Wünsche, Notfälle oder das Alter – warum und wie wir sparen

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I (Klassen 8, 9, 10)
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Ein neues Handy, eine Reise mit Freunden oder der Führerschein – auch Jugendliche haben Wünsche, die höhere Ausgaben erfordern. Viele Jugendliche legen hierzu regelmäßig einen Teil ihres Taschengeldes beiseite. Das aktuelle Arbeitsblatt im Projekt „Jugend und Finanzen“ bietet Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I einen verständlichen Überblick über verschiedene Motive und Formen des Sparens.
mehr ...

My Finance Coach macht Schüler finanzfit!

Grundkenntnisse der Finanzplanung
My Finance Coach
Fahrplan, Stundenplan, Stadtplan, Spielplan – Pläne erleichtern uns das Leben. Das gilt auch für den Umgang mit Geld. Wer seine Finanzen richtig plant, beugt Überschuldung vor und schafft die Voraussetzung dafür, dass materielle Wünsche keine Träume bleiben müssen. Grundkenntnisse der Finanzplanung sind für Jugendliche essentiell auf dem Weg zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit Geld.
mehr ...

Unterrichtsthema: Inklusion

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Chancengleich leben und jeden Menschen akzeptieren wie er ist – ob mit oder ohne Behinderung – von Inklusion ist die Rede. Zu dessen Umsetzung in der Gesellschaft und allen Lebensbereichen haben sich die UN-Mitgliedstaaten verpflichtet – auch Deutschland.
mehr ...

Arbeitsblatt im Projekt „[T]Räume finanzieren“:

So hilft der Staat beim Sparen
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Sparen ist nicht sehr beliebt, aber wir alle wissen: es geht nicht ohne. Ganz gleich ob man kurzfristige Wünsche hat oder sich langersehnte Träume erfüllen möchte: Wer am Monatsende nichts Bares mehr übrig hat, um es auf die Seite zu legen, kommt seinen Wünschen nicht näher. Dabei ist Sparen gar nicht so schwer, denn wer wenigstens ein bisschen was spart, kann doppelt profitieren – weil auch der Staat das Sparen unterstützt. Auf welche Weise er das tut, welche konkreten Angebote es gibt und unter welchen Voraussetzungen man diese wahrnehmen kann, erklärt das Arbeitsblatt „So hilft der Staat beim Sparen“.
mehr ...

"Unternehmergeist in die Schulen"

Wirtschaftsthemen im Schulalltag
Unternehmergeist in die Schulen
"Unternehmergeist in die Schulen" unterstützt Sie mit praxisorientierten Lern-Angeboten im Bereich der ökonomischen Bildung.
mehr ...

Schüler-Wettbewerb: Bundeswettbewerb Finanzen

Berlin wartet auf Sie!
My Finance Coach
Das kommt an: Der Wettbewerb hilft dabei, Ihre Schüler rund um das Thema Wirtschaft und Finanzen fit zu machen. Begeisterung wecken, Kompetenzen stärken - Ziel des Bundeswettbewerbs Finanzen ist es, durch herausfordernde und attraktive Aufgabenstellungen die finanzielle Allgemeinbildung von Schülerinnen und Schülern zu fördern.
mehr ...

Mentorenprogramm für Schüler

Chance4you
Deutsche Post DHL
Das Schülermentorenprogramm Chance4you von Deutsche Post DHL unterstützt Schüler von Haupt- Real- oder Gesamtschulen in der Berufsorientierung. Durch die individuelle Betreuung und Förderung sollen die Fähigkeiten zur Teilnahme am Berufsleben (Unterstützung bei Berufswahl, Erstellen von Bewerbungsunterlagen) der Schüler gestärkt werden.
mehr ...

Neues Portal: Wirtschaft für Lehrerinnen und Lehrer

www.wirtschaftundschule.de
Neues Portal: Wirtschaft für Lehrerinnen und Lehrer
Auf den Unterricht zugeschnitten, wissenschaftlich fundiert, aktuell: Lehrkräfte finden auf www.wirtschaftundschule.de vielfältige Informationen rund um das Thema Wirtschaft.
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Innerbetrieblicher Transport: Heben und Tragen
DGUV
Die neuen Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen im Schulportal "Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) haben Hebe- und Tragetechniken zum Thema.
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Projekte in der Schule
DGUV
Die neuen Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe II im Schulportal "Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) thematisieren die Bedeutung der Projektarbeit.
mehr ...

Arbeitsblatt: Die dynamische Rente

Neues Unterrichtsmaterial für weiterführende und berufsbildende Schulen auf www.safety1st.de
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Mit der Rentenreform im Jahr 1957 wurde die dynamische Rente eingeführt. Seitdem hängt die Entwicklung der Höhe der Rente eng mit der Entwicklung der Löhne zusammen. Das neue Arbeitsblatt auf dem Schulportal www.safety1st.de erläutert das Grundprinzip der dynamischen Rente und zieht die Geschichte ihrer Entstehung nach.
mehr ...

Unterrichtsthema: Frauenrechte

Kostenloses Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bei „Frieden & Sicherheit”
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Von häuslicher Gewalt über eingeschränkten Zugang zu Bildung bis hin zur geringeren Bezahlung für die gleiche Arbeit – Frauen haben in vielen Lebensbereichen immer noch nicht die gleichen Rechte wie Männer. Ihr Anteil unter den ärmsten Menschen der Welt ist besonders hoch. Deshalb werden Frauenrechte als ein wichtiger Schlüssel angesehen, um die Milleniumsziele der Vereinten Nationen zu erreichen und die extreme Armut bis 2015 zu halbieren.
mehr ...

Unterrichtsmaterialien von schülerVZ

Neue Mappe zum Thema „Sicher kommunizieren in Sozialen Netzwerken“
Unterrichtsmaterialien von schülerVZ
Nach fünf Arbeitsmappen zu Themen wie Privatsphäre und Datenschutz in Sozialen Netzwerken oder Cybermobbing veröffentlicht das Media Education-Team der VZ-Netzwerke nun die sechste Arbeitsmappe mit dem Titel „Sicher kommunizieren in Sozialen Netzwerken“, die Lehrer bei Jugend und Bildung und im schülerVZ kostenfrei herunterladen können.
mehr ...

Lehrer-Wettbewerb von Microsoft Partners in Learning und dem didacta Magazin

Zeigen Sie Ideen!
Lehrer-Wettbewerb: Zeigen Sie Ideen!
Beim großen Lehrer-Wettbewerb "Zeigen Sie Ideen" werden innovative Projekte gesucht, die mit digitalen Medien Lernstoff und Unterrichtsthemen kreativ umsetzen. Mitmachen lohnt sich!
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Erste Hilfe: Trau dich
DGUV
Die neuen Unterrichtsmaterialien für Berufsbildende Schulen im Schulportal "Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) haben die Bedeutung der Ersten Hilfe bei Unfällen zum Thema.
mehr ...

Schulwettbewerb der Bertelsmann Stiftung

Alle Kids sind VIPs: Ideen für Integration gesucht!
Bertelsmann Stiftung
Gemeinsam mit Stars wie Fußballer Mario Gomez oder Comedian Bülent Ceylan sucht die Bertelsmann Stiftung nach den besten Integrationsideen an Schulen! Machen Sie mit und gewinnen Sie einzigartige Preise!
mehr ...

MitVerantwortung – sozial und ökologisch handeln

CSR und Wirtschaft – Social Business und Mikrokredite
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Mithilfe des Arbeitsblatts „Social Business und Mikrokredite“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen des Social Business am Beispiel Mikrokredite auseinander. Dabei reflektieren sie über Vor- und Nachteile für die Unternehmen als Kreditnehmer und für die Banken als Kreditgeber und bewerten mithilfe der Materialien, ob und inwiefern die Ziele von Corporate Social Responsibility mit den Zielen von Social Business vereinbar sind.
mehr ...

MitVerantwortung – sozial und ökologisch handeln

Interessenvertretung für Verbraucherinnen und Verbraucher
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Mit Hilfe des aktuellen Arbeitsblattes gewinnen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Geschichte der Verbraucherinformation und lernen die wichtigsten Organisationen zur Vertretung von Verbraucherinteressen auf nationaler und internationaler Ebene kennen. Außerdem setzen sie sich mit Corporate Social Responsibility als wichtige Säule der Verbraucherinformation auseinander.
mehr ...

Steuer- und Finanzpolitik von A bis Z

Glossar zum Schülerheft "Finanzen & Steuern" 2011/2012
Steuer- und Finanzpolitik von A bis Z
Ob Bruttoinlandsprodukt, Netto-Kreditaufnahme, Schuldenbremse oder auch Subventionen – viele dieser Fachbegriffe begegnen den Schülerinnen und Schülern im Politik- oder Wirtschaftsunterricht mehrmals im Schuljahr. Meistens ist es für die jungen Menschen sehr schwer, diesen komplexen Begriffen unmittelbar die richtige Bedeutung zuzuordnen und sie in politischen Texten in einen sinnvollen Kontext einzuordnen.
mehr ...

Neue Unterrichtseinheit von Handelsblatt macht Schule

"Unsere Wirtschaftsordnung"

Handelsblatt macht Schule
Der neue Unterrichtsband zum Thema "Unsere Wirtschaftsordnung“, den Lehrer in der Sekundarstufe II einsetzen können, ist ab sofort lieferbar. Das Material hat das Institut für Ökonomische Bildung erstellt. Partner des Bandes ist der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Lehrer können den neuen Unterrichtsband ab sofort kostenlos bestellen unter www.handelsblattmachtschule.de/info. Handelsblatt macht Schule hat das Comenius-Siegel für inhaltlich und gestalterisch wertvolle Unterrichtsmaterialien erhalten.

Online-Befragung zum Medienpaket Sozialpolitik

Bewertung des Schülermagazins und des Internetangebots www.sozialpolitik.com
Evaluation des Medienpakets 'Sozialpolitik'
Damit unser Medienpaket Sozialpolitik kontinuierlich verbessert werden kann, möchten wir Sie bitten, sich an unserer Online-Umfrage zu beteiligen. Sie müssen sich ein wenig Zeit für die Umfrage nehmen, aber: Mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen i-pod Shuffle, zwei Amazon-Gutscheine im Wert von 25 Euro und 10 Exemplare des Buches „Der Knigge-Coach, Umgangsformen erfolgreich vermitteln - Tipps für Schule und Zuhause“. mehr ...

Unterrichtsthema: In der Welt von Zahlen, Daten und Fakten ― der Beruf des Investmentfondskaufmanns

Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Investmentfonds haben seit Jahren einen festen Platz im Portfolio privater und institutioneller Anleger. Der Erfolg eines Fonds ist dabei auch von denjenigen Personen abhängig, die die Fonds verwalten: Sie müssen nicht nur über betriebs- und volkswirtschaftliche Kenntnisse, sondern auch über Spezialwissen zu Fonds, Fondauflegung und Fondsverwaltung verfügen. Aus diesem Grund gibt es seit 2003 die Ausbildung zur Investmentfondskauffrau oder zum Investmentfondskaufmann. Was verbirgt sich aber hinter diesem Beruf?
mehr ...

Fortbildungen für Lehrkräfte

My Finance Coach unterstützt finanzielle Allgemeinbildung
My Finance Coach
Die Initiative My Finance Coach möchte Lehrkräfte dabei unterstützen, Schülerinnen und Schüler für Finanzthemen zu begeistern und sie zu einem kompetenten Umgang mit Geld zu befähigen.
mehr ...

“Baukultur – Gebaute Umwelt“ als Unterrichtsthema

Neue Arbeitsblätter der Wüstenrot Stiftung
Wüstenrot Stiftung
Die Wüstenrot Stiftung erweitert ihre Unterrichtsmaterialien “Baukultur – Gebaute Umwelt“ um zehn neue Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I und II.
mehr ...

Arbeitsblatt im Projekt „(T)Räume finanzieren“:

Haben und Soll: Zinsen
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Das langersehnte neue Auto, eine Weltreise, neue Möbel – oder gar endlich in den eigenen vier Wänden wohnen, statt Miete zu zahlen? Viele Träume kosten viel Geld. Sie lassen sich in den meisten Fällen nur dann realisieren, wenn man einen Kredit aufnimmt. Und da bei allen Kreditvergaben auch derjenige belohnt werden will, der Geld zur Verfügung stellt, sind Zinsen in unserem Alltag allgegenwärtig.
mehr ...

Arbeitsblatt: Der lange Weg des Bundeshaushalts

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 10)
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Jedes Jahr, an ganz bestimmten Tagen im Herbst, ist der Plenarsaal im Deutschen Bundestag bis auf den letzten Platz gefüllt. Nicht nur die Abgeordneten sind zahlreich vertreten, auch dort, wo Besucher des Bundestags die Plenardebatte verfolgen können, sind die Reihen gut gefüllt. Die Debatte um die Verabschiedung des Bundeshaushalts für das kommende Jahr gilt als „Königsdebatte“ im Bundestag. In der Haushaltsdebatte wird aber nicht nur über die prognostizierten Einnahmen und geplanten Ausgaben des Staates diskutiert. Die Vertreter der Opposition nutzen die Gelegenheit, um die grundsätzliche Politik der Regierung zu kritisieren. Die Vertreter der Regierung hingegen verteidigen ihre politische Marschroute.
mehr ...

Unterrichtsthema: Mindestlohn

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Wer eine Vollzeitbeschäftigung ausübt, sollte von dem Geld, das er verdient, auch leben können. Deshalb gibt es Mindestlöhne, die in Tarifverträgen festgehalten werden. Viele Branchen haben bereits einen solchen branchenspezifischen Mindestlohn eingeführt. Ob ein flächendeckender, gesetzlich verankerter Mindeslohn eingeführt werden sollte, wird kontrovers diskutiert.
mehr ...

Unterrichtsthema: Ernährungskrisen

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kostenloses Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bei „Frieden & Sicherheit”

Noch nie wurden so viele Nahrungsmittel hergestellt wie heute und trotzdem hungern fast eine Milliarde Menschen auf der Welt. Nach Angaben des Weltkatastrophenberichts 2011 der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften leiden mittlerweile 20 Prozent der Weltbevölkerung an Übergewicht, während aber rund 15 Prozent immer noch unterernährt sind.
mehr ...

Neuauflage der Schulmaterialien „Sozialpolitik“ 2011/2012

Kostenloses Medienpaket für Sek. I und II – neues Kapitel „Arbeitswelt im Umbruch“
Neuauflage Sozialpolitik
Wie funktioniert das System der sozialen Sicherung in Deutschland? Was erwartet Berufsanfänger in der sich wandelnden Arbeitswelt? Antworten auf diese Fragen bietet die Neuauflage des Medienpakets „Sozialpolitik“ 2011/2012 für den Unterricht in den Klassen 9 bis 12/13. Neu: Den Foliensatz gibt’s jetzt auch in Englisch: Download unter www.sozialpolitik.com
mehr ...

Unterrichtsthema: Auslandsaufenthalt

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Ein Aufenthalt im Ausland fördert nicht nur das sprachliche und fachliche Know-how, er ist auch eine wichtige Erfahrung, welche die Persönlichkeit prägt. Zahlreiche Möglichkeiten, vom Schüleraustausch, über Freiwilligendienste bis hin zur Auslandsausbildung oder zum Auslandsstudium, stehen Jugendlichen offen.
mehr ...

MitVerantwortung – sozial und ökologisch handeln

CSR und Wirtschaft – Corporate Social Responsibility und Soziale Marktwirtschaft Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Deutschland steht im 21. Jahrhundert, wie fast alle Industriestaaten, vor unterschiedlichen zentralen Herausforderungen: den Folgen der Globalisierung, dem Klimawandel, der Armutsbekämpfung und der Sicherung sozialer Chancen für alle. Deshalb wandelt sich die Soziale Marktwirtschaft immer mehr zu einer modernen, Ökologisch-Sozialen Marktwirtschaft. Aber was ist darunter zu verstehen und welche Rolle spielen dabei Staat, Unternehmen und Verbraucher?
mehr ...

IPN Kiel: Lehrerumfrage zur Energiebildung

Gewinnen Sie einen von zehn Energiekoffern für Ihre Schule!
IPN Kiel: Lehrerumfrage zur Energiebildung
Kommt Strom immer noch aus der Steckdose? Was sollten Schülerinnen und Schüler über Energie lernen? Beteiligen Sie sich an der Umfrage des IPN Kiel und gewinnen Sie einen von zehn Energiekoffern für Ihre Schule!
mehr ...

Schulwettbewerb der Bertelsmann Stiftung

Alle Kids sind VIPs: Ideen für Integration gesucht!
Bertelsmann Stiftung
Gemeinsam mit Stars wie Fußballer Mario Gomez oder Comedian Bülent Ceylan sucht die Bertelsmann Stiftung nach den besten Integrationsideen an Schulen! Machen Sie mit und gewinnen Sie einzigartige Preise!
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Brandschutz: Feuer & Flamme
DGUV
Im Portal "Lernen und Gesundheit" geht es um die Bedeutung des Themas "Feuer" im Grundschulunterricht.
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Suchtprävention: Alkohol am Arbeitsplatz
DGUV
Aktuelle Unterrichtsmaterialien im Schulportal "Lernen und Gesundheit" zum Problem Alkohol am Arbeitsplatz.
mehr ...

„Max und Flocke Helferland“

Arbeitsblätter rund um das Thema richtiges Verhalten in Gefahrensituationen
Kostenlose Arbeitsblätter zum Download
Feuer, Stromausfall, oder ein Unwetter mit Blitz, Donner und Regen — Es kann immer etwas passieren. Aber was ist in solchen Situationen zu tun? Dieser Frage widmet sich das Portal „Max und Flocke Helferland“ des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Es gibt darin erstmals in verschiedenen Bausteinen Empfehlungen für das Verhalten in verschiedenen Notfallsituationen für die Zielgruppe der Grundschüler.
mehr ...

Arbeitsblatt „Safety 1st“: Freiwilligendienste

Neues Unterrichtsmaterial für weiterführende und berufsbildende Schulen auf www.safety1st.de
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Ob in Sportvereinen, sozialen Einrichtungen, Umweltschutzgruppen oder anderen Einrichtungen der Zivilgesellschaft – etwa ein Drittel der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland engagiert sich nach Angaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend freiwillig. Mit Freiwilligendiensten wie dem Freiwilligen Sozialen Jahr oder dem Europäischen Freiwilligendienst werden insbesondere junge Menschen angesprochen.
mehr ...

Online-Umfrage für Lehrkräfte

Unterrichtsmaterialien Unternehmensverantwortung – worauf kommt es an?
Online-Umfrage für Lehrkräfte
Welche Erwartungen haben Lehrkräfte an Sek-II-Materialien zum Thema „Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen“ (Corporate Social Responsibility/CSR)? Themenauswahl, Methodenvielfalt, Schwierigkeitsgrad – diese und weitere Punkte können Lehrkräfte in unserer Online-Umfrage bewerten.
mehr ...

Neugierig auf die Zukunft?!

DASA-Jugendkongress bietet Berufsorientierung
28. und 29.09.2011 // 09:00 - 14:00 Uhr // Eintritt frei

DASA
Jugendliche ab 14 Jahren erhalten beim DASA-Jugendkongress praxisnahe Ideen und Tipps und Tricks für ihre berufliche Zukunft. Hier erfahren sie mehr über neue Berufsbilder, Qualifizierungswege und Ausbildungsmöglichkeiten. Die DASA bietet einen bunten Mix aus Gesprächen und Präsentationen von Unternehmen und Institutionen an. Daneben gibt es ausreichend Raum, seine eigenen Vorstellungen zu artikulieren und viele kreative Möglichkeiten aktiv in Richtung Traumjob zu werden.
mehr ...

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Aktuelles Arbeitsblatt „Typentest - Welcher Einkaufstyp bist du?“
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Die stylische Jeans, das coole T-Shirt oder die neuesten Sneakers. Jugendliche sind eine besonders attraktive Zielgruppe für den Handel. Der Grund ist einfach: Sie besitzen Geld, haben den Willen, es auszugeben, haben Bedürfnisse, die sie befriedigen wollen und sind an Neuem interessiert. Wirtschaft und Handel haben sich darauf eingestellt, indem sie zahlreiche Produkte speziell für Jugendliche anbieten.
mehr ...

Arbeitsblatt: Soziale Herausforderungen für den Staat

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 10)
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Was heute selbstverständlich ist, war zu Zeiten Otto von Bismarcks eine soziale Revolution: Das System der sozialen Sicherung in Deutschland hat eine lange Entstehungsgeschichte. Das Arbeitsblatt „Soziale Herausforderungen für den Staat“ erläutert die einzelnen Säulen des sozialen Sicherheitssystems knapp und verständlich und zeigt die große Bedeutung des Bereichs Arbeit und Soziales für den Bundeshaushalt auf. Zugleich erfahren die Schülerinnen und Schüler, welche Reformen der Staat bei der Rente und in Sachen Grundsicherung umgesetzt hat, und welche Pfeiler der gesetzlichen Pflichtversicherung in naher Zukunft reformiert werden müssen. Die Lernenden erhalten darüber hinaus einen Einblick in die bewegte Geschichte der sozialen Sicherung in Deutschland.
mehr ...

Die Ausstellung „In die Zukunft gedacht“

Bilder und Dokumente zur deutschen Sozialgeschichte als Dossier jetzt auf Lehrer-online
Sozialgeschichte
Wie entwickelte sich der deutsche Sozialstaat im 19. und 20. Jahrhundert? Was heißt es eigentlich, wenn Politiker gleich welcher Couleur von „sozialstaatlichem Handeln und Verhalten“ sprechen? Und: Vor welchen Hürden und Herausforderungen steht der Sozialstaat im Moment? Die interaktive Ausstellung „In die Zukunft gedacht“ - Bilder und Dokumente zur deutschen Sozialgeschichte widmet sich diesen und noch vielen anderen spannenden historischen Fragen.
mehr ...

Unterrichtsthema: Frauenerwerbstätigenquote

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Der demografische Wandel stellt die Arbeitsmarktpolitik vor neue Herausforderungen. Ein Fachkräftemangel droht. Frauen könnten diese Beschäftigungslücke schließen, wenn sie bessere Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt vorfinden. Nach wie vor gibt es große Unterschiede zwischen der Erwerbstätigkeit von Frauen und der von Männern.
mehr ...

Angebote für Referendare & Studenten: 30 % Rabatt

Tatkräftige Unterstützung vom Friedrich Verlag
Friedrich Verlag
Für Ihr Referendariat erhalten Sie vom Friedrich Verlag tatkräftige Unterstützung – in Form von fundierter Fachdidaktik und attraktiven Rabatten!
mehr ...

My Finance Coach macht Schüler finanzfit!

Training 5 „Umgang mit Risiken“
My Finance Coach
Wer Risiken richtig einschätzt, kann besser mit Geld umgehen. Das gilt vor allem für Jugendliche. Die gemeinnützige Initiative My Finance Coach unterstützt Lehrkräfte dabei, Schülerinnen und Schüler für Finanzthemen zu begeistern und sie zu einem kompetenten Umgang mit Geld zu befähigen. In Training 5 „Umgang mit Risiken“ befassen sich Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Risikoformen, dem eigenen Risikoverhalten und möglichen Auswirkungen auf sich, ihr Umfeld und die Gesellschaft.
mehr ...

Neuauflage von Primolo

Webseiten gestalten und sich vernetzen
Primolo
Nach einer kreativen Pause und kompletten Neugestaltung ist die interaktive Plattform Primolo wieder online.
mehr ...

MitVerantwortung – sozial und ökologisch handeln

Verantwortung lernen: CSR und Hochschulausbildung - Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Im Zeitalter der Globalisierung haben sich die Anforderungen an die Unternehmen und ihre Führungskräfte verändert. International tätige Manager sind fast täglich in Entscheidungssituationen, wo sie nicht nur ökonomisch, sondern auch sozial und ökologisch verantwortlich handeln müssen. Mit Hilfe des aktuellen Arbeitsblattes „Verantwortung lernen: CSR und Hochschulausbildung“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit verantwortlichem Unternehmertum als neuem Leitbild für die betriebswirtschaftliche Ausbildung auseinander.
mehr ...

Arbeitsblatt im Projekt „(T)Räume finanzieren“

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Schleichender Wertverlust des Geldes: Inflation

In Zusammenhang mit der Planung der eigenen Finanzen darf ein Faktor nicht außer Acht gelassen werden: der Wert unseres Geldes. Die Angst vor Inflation, dem Wertverlust unserer Währung, treibt die Anleger an den Finanzmärkten seit geraumer Zeit dazu, ihr Erspartes vermehrt in Gold anzulegen oder Immobilien zu kaufen. Das aktuelle Arbeitsblatt im Projekt (T)Räume finanzieren bietet Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I einen verständlichen und informativen Überblick über die Problematik der Geldentwertung.
mehr ...

NATURpur-Award

Schüler für Zukunftsenergien
NATURpur-Award
Deutschland leitet die Energiewende ein: Der Schülerwettbewerb NATURpur-Award bezieht Jugendliche mit ein, die Zukunft der Energieversorgung aktiv mitzugestalten. Tolle Preise warten auf junge Forscher und engagierte Schulen. In diesem Jahr können erstmals Schüler ab der fünften Klasse teilnehmen.
mehr ...

Unterrichtsthema: Terrorismus zehn Jahre nach dem 11. September 2001

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kostenloses Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bei „Frieden & Sicherheit”

Die Anschläge auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington am 11. September 2001 waren der Höhepunkt einer neuen Form des global agierenden Terrorismus: Nie zuvor gab es bei einem Terroranschlag so viele Tote. Nie zuvor gab es Live-Bilder. Nie zuvor wurden die USA in dieser Weise auf ihrem Territorium angegriffen. Zehn Jahre später leiden insbesondere Menschen in Afghanistan, im Irak oder in Pakistan unter Terroranschlägen.
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Lärmschutz: Ohrenalarm
DGUV
Die aktuelle Einheit im Schulportal "Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) befasst sich mit Gehörschutz am Arbeitsplatz und richtet sich an Berufsbildende Schulen.
mehr ...

Schulportal "Lernen und Gesundheit"

Gewaltprävention: Gewalt in der Schule
DGUV
Die aktuelle Einheit im Schulportal "Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) befasst sich mit Gewalt in der Schule und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I.
mehr ...

Mein Körper: Bewegte Schule

Lernen und Gesundheit
DGUV
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) bietet im Schulportal "Lernen und Gesundheit" Materialien für den Unterricht zum Themenkomplex Sicherheit und Gesundheit an. Die aktuelle Einheit befasst sich mit Bewegung und Wahrnehmung und richtet sich an die Primarstufe.
mehr ...

Verantwortung lernen: CSR als Thema im Schulunterricht

Stiftung Jugend und Bildung entwickelt neue Unterrichtsmaterialien für die gymnasiale Oberstufe
Unterrichtsmaterialien für die gymnasiale Oberstufe
Die Schülerinnen und Schüler von heute sind die Fach- und Führungskräfte von morgen. Wer heute in der Schule lernt, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, kann morgen als Unternehmer einen entscheidenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft leisten. Verbraucherinformation und -bildung zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) muss deshalb frühzeitig beginnen - am besten schon in der Schule.
mehr ...

Medienpaket "Politik für uns – Die Arbeit des Hessischen Landtags"

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien für weiterführende Schulen in Hessen
Kostenloses Unterrichtsmaterial
Demokratie lernen, wo sie lebendig und anschaulich praktiziert wird – zum Beispiel in einem Länderparlament. Dazu fordert der Hessische Landtag mit seinen Materialien „Politik für uns“ Schülerinnen und Schüler aus Hessen auf.
mehr ...

Unterrichtsthema: Gemeinsam milliardenschwer – Jugend als Wirtschaftsfaktor

Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Ein stylisches Handy, neue Turnschuhe, das aktuelle Computerspiel, Tickets für das Konzert der Lieblingsband: Jugendliche sind die Verbraucher von heute. Wirtschaft, Handel und Marketingstrategen haben sich darauf eingestellt. Sie bieten zahlreiche Produkte speziell für Jugendliche an und bewerben diese. Jugendliche sind gleichzeitig die Verbraucher von morgen. Sie erwerben im Laufe ihrer Sozialisation Einstellungen zu, und Bindungen an Marken, die oft bis ins Erwachsenenalter handlungsleitend sind. Dabei hat neben den Eltern und der Peer-Group insbesondere die Werbung Einfluss.
mehr ...

Bildungskongress der Buchmesse: Lernen bewegt!

Die Frankfurter Buchmesse gestaltet gemeinsam mit Lehrer-Online jährlich einen Bildungskongress. "Lernen bewegt!" ist das Motto des diesjährigen Bildungskongresses am 14. und 15. Oktober 2011.
lehrer-online
Zum sechsten Mal laden Lehrer-Online und die Frankfurter Buchmesse Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher zum Bildungskongress "Lernende Gesellschaft" auf die Frankfurter Buchmesse ein. In Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden wird am Buchmesse-Freitag und -Samstag der Frage nachgegangen, wie Bewegung das Lernen verbessern kann.
mehr ...

Arbeitsblatt: Einmal selbst Minister sein!

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 10)
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Mit dem heute startenden Schülerwettbewerb „Minister in 60 Sekunden“ des Bundesfinanzministeriums können auch Schülerinnen und Schüler ihr politisches Talent beweisen und sich per Videobotschaft in die Diskussionen rund um Schuldenabbau und Stabilisierung des Euro einbringen. Das aktuelle Arbeitsblatt „Finanzen & Steuern“ eröffnet den Schülerinnen und Schülern einen fundierten Überblick über die beiden eingangs erwähnten Themenbereiche und ermuntert sie zur politischen Meinungsbildung.
mehr ...

Neue Materialien zum Bankensystem und den Aufgaben einer Bank

Kostenlose Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I und II
(ab Klasse 9)

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Wir alle haben täglich mit Geld zu tun. Auch für Jugendliche spielt Geld im Alltag bereits eine zentrale Rolle. Es ist daher wichtig, einerseits möglichst früh einen vernünftigen und vorausschauenden Umgang mit dem Zahlungsmittel zu entwickeln und zum anderen die Aufgaben derjenigen Institutionen kennen zu lernen, die in alle Abläufe rund um unser Geld eingebunden sind: die Banken.
mehr ...

Workshops mit Schulklassen

schülerVZ macht Schule
Das Media Education-Team der VZ-Netzwerke führt im Rahmen des Projekts „schülerVZ macht Schule“ deutschlandweit Workshops mit Schulklassen durch. Mithilfe spezifischer Übungen werden Schülern aller Altersstufen relevante medienpädagogische Inhalte rund um
schülerVZ
Soziale Netzwerke vermittelt.
mehr ...

Unterrichtsthema: Der Bundesfreiwilligendienst

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kostenloses Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bei „Frieden & Sicherheit”

Da die Aussetzung der Wehrpflicht auch zur Aussetzung des Zivildienstes geführt hat, gibt es seit dem 1. Juli 2011 neben dem freiwilligen Wehrdienst auch den Bundesfreiwilligendienst. Er soll den Zivildienst ersetzen und die bestehenden Freiwilligendienste in Deutschland grundsätzlich stärken.
mehr ...

Unterrichtsthema: Neues ab Juli 2011

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Das Jahr 2011 steht im Zeichen des wirtschaftlichen Aufschwungs. Es gibt wichtige Neuerungen auf dem Arbeitsmarkt und in der Sozialpolitik. Hierzu zählen die ALG-II-Reform, das Bildungspaket, die Arbeitnehmerfreizügigkeit oder der Bundesfreiwilligendienst.
mehr ...

Arbeitsblatt: Die Gehaltsabrechnung

Neues Unterrichtsmaterial für weiterführende und berufsbildende Schulen auf www.safety1st.de
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Wer in diesem Jahr den Schritt ins Berufsleben wagt und eine Ausbildung beginnt, kann sich am Ende des Monats auf sein erstes Gehalt freuen. Der Bruttolohn, der im Arbeitsvertrag vereinbart wurde, ist jedoch nicht der Betrag, der vom Arbeitgeber aufs eigene Konto überwiesen wird. Vom Bruttolohn werden vorher Sozialabgaben und gegebenenfalls Steuern abgezogen.
mehr ...

Arbeitsblatt: „Mehr Freiheit gleich weniger Sicherheit? – Die Reisefreiheit in Europa und das Schengener Abkommen““

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 10)
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Die Verfechter der Europäischen Idee staunten nicht schlecht, als Dänemark im Juni 2011 verlauten ließ, zukünftig wieder vereinzelt schärfere Personenkontrollen an seinen Landesgrenzen durchführen zu wollen. Dies heizte die Diskussion um eine der größten Errungenschaften innerhalb Europas an: Die Reisefreiheit. Die Idee des Schengener Abkommens einen europäischen Binnenmarkt zu schaffen und gleichzeitig die Außengrenzen des Schengen-Gebiets stärker zu sichern, sehen manche dadurch gefährdet.
mehr ...

Arbeitsblatt: „Die Staatsschuldenkrise und die Stabilität des Euro – Kann das gut gehen?“

Kostenloses Arbeitsblatt für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 10)
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
In diesen Tagen nehmen die Hiobsbotschaften in Sachen Euro kein Ende. Beinahe im Wochentakt ereilen uns neue Meldungen über finanzielle Schieflagen oder gar drohende Staatsbankrotte von Ländern im Euro-Raum. Erst Portugal, Irland und Griechenland – und nun sogar Gerüchte über eine problematisch hohe Staatsverschuldung in Italien. Dass diese Länder sich langfristig sanieren, liegt im Interesse aller Mitgliedsstaaten innerhalb der Währungsunion. Denn sie alle sind interessiert am Aufrechterhalten der gemeinsamen Währung. Deswegen haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU darauf verständigt, den bisher geltenden Stabilitäts- und Wachstumspakt zu verschärfen.
mehr ...

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Aktuelles Arbeitsblatt „Für ein langes Leben – Pflegekennzeichen für Textilien richtig lesen“
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Fasern reagieren unterschiedlich auf Feuchtigkeit, Hitze und Mechanik. Was für ein Baumwoll-T-Shirt geeignet ist, kann für eine Seidenbluse oder einen Wollpulli das Aus bedeuten. Deshalb ist die richte Pflege von Textilien wichtig. Sonst ist es schnell passiert, dass die Lieblingskleidung so stark in Mitleidenschaft gezogen wird, dass sie nicht mehr getragen werden kann. Pflegesymbole sollen hier Klarheit darüber schaffen, wie welches Kleidungsstück angemessen gepflegt werden soll, ohne dass es Schaden nimmt. Nur was bedeuten die Kreise, Dreiecke, Zahlen und Punkte auf den Etiketten?
mehr ...

Stiftung Jugend und Bildung mehrfach ausgezeichnet

Fünf Comenius-Auszeichnungen für Multimediaprodukte der Stiftung Jugend und Bildung
Comenius-Siegel
Insgesamt fünf Multimediaprodukte der Stiftung Jugend und Bildung wurden Ende Juni 2011 von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) mit dem Comenius-EduMedia-Siegel prämiert. So erhielten die Medienpakete „Frieden & Sicherheit“, „MitVerantwortung“, „Hoch im Kurs“, „Sozialpolitik“ und „Safety 1st“ die begehrte Auszeichnung für ihre besondere didaktische und mediale Qualität.
mehr ...

Das Sinnesorgan Auge

WebQuest
lehrer-online
Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in Form der WebQuest-Methode mit dem Sinnesorgan Auge. In fünf Einzel-WebQuests erwerben sie Kenntnisse über Bau und Funktion sowie Leistungen und Grenzen des menschlichen Auges. "Optische Täuschungen" kommen dabei zum Einsatz, sie sind ein Phänomen, das nicht nur Schülerinnen und Schüler begeistert.
mehr ...

Unterrichtsthema: Die Jagd nach dem Ferienjob

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Vor allem in den Sommermonaten sind Ferienjobs heiß umkämpft. Mit ‚kurzfristigen‘ Beschäftigungen bessern viele Schüler ihr Taschengeld auf und sammeln zugleich praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt.
mehr ...

Förderung der finanziellen Allgemeinbildung

Neues Schulserviceportal „Jugend und Finanzen“ jetzt online
Neues Schulserviceportal „Jugend und Finanzen“ jetzt online
Das neue Schulserviceportal Jugend und Finanzen www.jugend-und-finanzen.de richtet sich insbesondere an Lehrer und Eltern. Es stellt erstmals die vielfältigen Initiativen innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe im Überblick dar. Das Schulserviceportal informiert über verschiedene Projekte und Publikationen, hält neues Unterrichtsmaterial für alle Schulstufen bereit und stellt bestehende Angebote der Ortsbanken zu Finanzbildung und Berufsorientierung vor.
mehr ...

Neuerscheinung: Unterrichtsfilme zum Thema MitVerantwortung

Stiftung Jugend und Bildung entwickelt Filme für allgemeinbildende Schulen
Neue Filme online
Ob es um ein Bauunternehmen geht, das seine Azubis eigenverantwortlich Skaterrampen bauen lässt oder um eine Schülerfirma, die nicht nur Gewinn erwirtschaftet, sondern gleichzeitig auch auf nachhaltige Weise ihre Umwelt schützt – die neuen Filme der Stiftung Jugend und Bildung zum Thema CSR regen zum Nachdenken an.
mehr ...

Corporate Social Responsibility – Wie gut kennst du dich aus?

Wissensquiz zum Thema CSR unter www.jugend-und-bildung.de/mitverantwortung
Das große Wissensquiz
Welcher Faktor beeinflusst die Kaufentscheidung der Europäer bei Lebensmitteln am stärksten? Und welches Land ist „Exportweltmeister“? Das große Wissensquiz der Stiftung Jugend und Bildung umfasst neun Fragen rund um das Thema gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen.
mehr ...

Unterrichtsthema: Was ist Zeitarbeit?

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Zeitarbeit, Leiharbeit, Arbeitnehmerüberlassung – eine Vielzahl an Begriffen, denen allen die gleiche Bedeutung zukommt: Ein Arbeitnehmer schließt einen Arbeitsvertrag mit einer Zeitarbeitsfirma (Verleiher). Die Zeitarbeitsfirma wiederum überlässt ihn einem anderen Unternehmen (Entleiher). Der Verleiher bleibt zwar Chef des Zeitarbeiters; aber der Entleiher bestimmt über seine Arbeit (Weisungsbefugnis).
mehr ...

Arbeitsblatt: Solidar- und Äquivalenzprinzip

Arbeitsblatt für weiterführende und berufsbildende Schulen
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
In Deutschland wenden Sozialversicherungen und Individualversicherungen zwei Prinzipien an: das Solidar- und das Äquivalenzprinzip. Individualversicherungen arbeiten in erster Linie nach dem Äquivalenzprinzip, während bei den Sozialversicherungen der Gedanke der Solidarität im Vordergrund steht.
mehr ...

Unterrichtsthema: Alles im grünen Bereich - Was sind nachhaltige Geldanlagen?

Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Das Steak vom Bio-Schwein, Strom aus Solar- und Windkraftanlagen, Jeans und T-Shirts, welche nicht von Kinderhänden genäht wurden – Immer mehr Menschen achten beim Konsum auf nachhaltig gehandelte Waren und Dienstleistungen. Tendenz steigend. Auch in Sachen Geldanlage wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Nachhaltige, grüne Geldanlagen sind mittlerweile in aller Munde. Aber was verbirgt sich dahinter?
mehr ...

Unterrichtsthema: Entwicklung der Migration

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kostenloses Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bei „Frieden & Sicherheit”

Seit jeher gibt es Menschen, die ihre Heimat in der Hoffnung auf bessere Lebensbedingungen für eine bestimmte Zeit oder für immer verlassen. Jedes Land verzeichnet heute grenzüberschreitende Zu- und Abwanderungen (internationale Migration) oder Wanderungsbewegungen im Landesinneren (Binnenmigration). Die weltweite Integration der Märkte, Kriege und Konflikte, Umweltzerstörung oder Ernährungskrisen sind wichtige Faktoren für diese Wanderungsbewegungen.
mehr ...

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Aktuelles Arbeitsblatt „Von Altbewährt bis Neuentwickelt – Textilfasern im Überblick“
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Baumwolle, Seide, Mohair, Leinen, Cupro, Viskose, Polyamid oder Polyester – Die Anzahl der existierenden Faserarten ist nahezu unüberschaubar. Jede von ihnen verfügt über Eigenschaften, die bei der Herstellung textiler Produkte genutzt werden. Aber welche Arten von Fasern gibt es und wie können diese systematisiert werden?
mehr ...

Was kann die Steuerpolitik wirklich leisten?

Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online
lehrer-online
Diese Unterrichtseinheit ermöglicht Schülerinnen und Schülern eine kontroverse Auseinandersetzung mit der Frage, ob Steuersenkungen eine positive Wirkung auf die wirtschaftliche Entwicklung haben können. Zugleich eröffnet sie einen Blick auf die Funktion von steuerpolitischen Forderungen für das politische System.
mehr ...

Unterrichtsthema: Der Aufstand in Libyen

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kostenloses Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bei „Frieden & Sicherheit”

In Libyen liefern sich seit Februar 2011 Aufständische mit Truppen von Machthaber Muammar Al-Gaddafi Kämpfe und Gefechte, ohne dass sich eine Verhandlungslösung abzeichnet. Das Regime von Muammar Al-Gadaffi bekämpft die eigene Bevölkerung mit allen Mitteln – auch durch Bombardierungen aus der Luft und den Einsatz von Streubomben. Vor diesem Hintergrund haben sich internationale Organisationen und Bündnisse sowie einzelne Staaten zum Eingreifen entschlossen.
mehr ...

Unterrichtsthema: Tarifpolitik

Hintergründe und Schülermaterialien für Sek. I und II bei www.sozialpolitik.com
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
In Deutschland wird die Tarifpolitik nicht durch den Staat, sondern durch Gewerkschaften und Arbeitgeber bestimmt. Sie vereinbaren in Tarifverträgen grundlegende Arbeitsbedingungen wie Löhne, Gehälter oder Arbeitszeiten. Das nennt man Tarifautonomie. Oft vergehen Wochen und Monate, bis die Tarifparteien sich einigen.
mehr ...

Unterrichtsmaterialien „MitVerantwortung“ sind sinnvolle Ergänzung zum Schulbuch

Gute Noten für das Medienpaket MitVerantwortung
Evaluation der Unterrichtsmaterialien
„Die gesellschaftliche Verantwortung (von Unternehmen) muss jedem Schüler deutlich werden, wenn sich bestehende Missstände langfristig verändern sollen“, erklärt eine Lehrerin im Rahmen der bundesweiten Online-Umfrage der Unterrichtsmaterialien MitVerantwortung.
mehr ...

Unternehmensverantwortung – Was steckt dahinter?

Umfrage: Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Umfrage: Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Krombacher rettet den Regenwald. Coca-Cola unterstützt weltweit Projekte zur Süßwassergewinnung. Die Deutsche Telekom Stiftung fördert Bildung, Forschung und Technologie. Für die Übernahme unternehmerischer Verantwortung gibt es viele Beispiele. Keine Frage, CSR ist „in“. Doch wie ernst meinen es Unternehmen mit ihren sozialen und ökologischen Aktivitäten?
mehr ...

Humane Papillomaviren: Krebs durch Viren

Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online
lehrer-online
In dieser bilingualen Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler Humane Papillomaviren als Auslöser von Gebärmutterhalskrebs kennen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Virusgenetik. Der zweite Teil der Einheit bietet die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit der HPV-Impfung in englischer Sprache.
mehr ...

Neugierig auf die Zukunft?!

DASA-Jugendkongress bietet Berufsorientierung
28. und 29.09.2011 // 09:00 - 14:00 Uhr // Eintritt frei

DASA
Jugendliche ab 14 Jahren erhalten beim DASA-Jugendkongress praxisnahe Ideen und Tipps und Tricks für ihre berufliche Zukunft. Hier erfahren sie mehr über neue Berufsbilder, Qualifizierungswege und Ausbildungsmöglichkeiten. Die DASA bietet einen bunten Mix aus Gesprächen und Präsentationen von Unternehmen und Institutionen an. Daneben gibt es ausreichend Raum, seine eigenen Vorstellungen zu artikulieren und viele kreative Möglichkeiten aktiv in Richtung Traumjob zu werden.
mehr ...

Unterrichtsthema: Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe in Japan

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kostenloses Arbeitsblatt für Sek. II

Japan erlebte drei Katastrophen in kurzer Folge: ein heftiges Erdbeben, einen verheerenden Tsunami und darauf den Ausfall von Kühlsystemen in Atomkraftwerken. Der Kampf gegen Kernschmelzen, die Verwüstung von Teilen des Landes, die Not hunderttausender Menschen stellen das Land vor enorme Herausforderungen.
mehr ...

Die drohende Atomkatastrophe in Japan

Linksammlung bei lehrer-online
lehrer-online
Mit den hier zusammengestellten Links können Sie sich einen Überblick über die aktuelle Situation in Fukushima und die möglichen Auswirkungen verschaffen. Zudem finden Sie hier Hintergrundinformationen zum Verständnis der Ereignisse sowie zur Verbreitung und zur Sicherheit von Atomkraftwerken in Deutschland.
mehr ...

»KAMERAS RAUS, KLASSENARBEIT!«

FAZSCHULE.NET Schul-WM 2011
FAZSCHULE.NET Schul-WM 2011
Ab Mai 2011 können sich Lehrkräfte mit ihrer Klasse zur FAZSCHULE.NET Schul-WM 2011 anmelden. Bis 31. Juli 2011 innovative Foto- oder Videobeiträge zum Thema Fußball einreichen und gewinnen! Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
mehr ...

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Neues Arbeitsblatt: „Vertrauen ist gut, Siegel ist besser – Warenkennzeichnung und Produktlabel“
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
T-Shirts, Plüschteddys, Strümpfe, Handtücher, Teppiche und Bodenbeläge, Babymützen, Matratzen, Verbandsmaterial und Wundpflaster - Textilien umgeben den Menschen in allen Lebensbereichen und Lebenssituationen. Diese werden nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt produziert. Aber woher weiß der Verbraucher, dass die Produkte qualitativ hochwertig sind unter guten sozialen Bedingungen und ohne Schaden für Mensch und Natur produziert wurden?
mehr ...

Unterrichtsthema: "Hartz IV"-Reform

Arbeitsblatt + Schaubild für Sek. I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Nach langen Verhandlungsrunden im Vermittlungsausschuss haben sich Vertreter von Bund und Ländern auf Reformen beim Arbeitslosengeld II (ALG II, auch: Hartz IV) geeinigt. Am 25. Februar haben Bundestag und Bundesrat das neue Gesetz beschlossen. Damit werden wichtige Leistungen für Langzeitarbeitslose und ihre Kinder neu geregelt.
mehr ...

Unterrichtsthema: Welthandel, internationaler Wettbewerb, politischer Rahmen

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Globalisierung bedeutet Öffnung der nationalen Märkte und eine stärker werdende Arbeitsteilung zwischen den Staaten. Durch moderne Transport- und Kommunikationssysteme können sich Produkte und Ideen sehr schnell auf der ganzen Welt verbreiten. Globalisierung führt aber auch zu der Frage, wie Wohlstand, Arbeitsplätze und sozialer Zusammenhalt gewährleistet werden können – für alle Menschen.
mehr ...

Unterrichtsthema: Folgen der Globalisierung

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Im Zuge der Globalisierung ist der Wettbewerb um Standorte und Arbeitskräfte härter geworden. Wir leben in einer globalen, verflochtenen Welt, in der das wirtschaftliche Handeln der Unternehmen Einfluss auf das Leben vieler Menschen und die Umwelt hat.
mehr ...

Unterrichtsthema: Inflation – Ein Schreckgespenst mit vielen Gesichtern

Arbeitsblatt und Unterrichtseinstieg für Sek. II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Im Zuge der Diskussion über die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise, steigender Rohstoffpreise und der turbulenten Entwicklung in Staaten wie Irland oder Portugal hört und liest man immer wieder einen Begriff: Inflation. Aber was ist darunter zu verstehen? Welche Arten der Inflation existieren? Durch welche Merkmale zeichnen sich diese aus? Und: welche Auswirkungen hat eine Inflation auf und die Preisstabilität?
mehr ...

Berufsorientierung

Wirklich zur Bank?!
Berufsorientierung
Warum man Schülerinnen und Schülern eine Bankausbildung auch heute guten Gewissens empfehlen kann, erfahren Sie hier.
mehr ...

Arbeitsblatt: Die fünf Zweige der Sozialversicherung

Arbeitsblatt für weiterführende und berufsbildende Schulen
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Die gesetzliche Sozialversicherung ist ein zentraler Bestandteil des Systems der sozialen Sicherheit in Deutschland. Sie bietet finanziellen Schutz vor den Lebensrisiken Krankheit, Alter, Tod, Arbeitslosigkeit, Erwerbsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit. Nach Angaben der Bundesregierung sind über 90 Prozent der Deutschen in den fünf Zweigen der Sozialversicherung versichert.
mehr ...

Unterrichtsthema: Die Säulen des Geldes – Das Bankensystem in Deutschland

Arbeitsblatt und Unterrichtseinstieg für Sek. II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Das Deutsche Bankensystem besteht aus Geschäftsbanken und der Bundesbank. Beide nehmen unterschiedliche Funktionen wahr: Während die Bundesbank als „Bank der Banken“ eher geldpolitische Aufgaben inne hat, sind die Geschäftsbanken Wirtschaftunternehmen, die Dienstleistungen rund um Geld anbieten. Bei letzteren dominieren die Universalbanken.
mehr ...

DAS MAGAZIN Jugend + Bildung

Voneinander lernen – Schule und Wirtschaft Hand in Hand
MAGAZIN Jugend + Bildung
Das traditionelle Lehren und Lernen in klassischen Bildungseinrichtungen wird zunehmend durch außerschulische Angebote ergänzt. Hierbei trifft das Interesse der Schulen an intensiverer Be- rufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler auf ein verstärktes Engagement der Wirtschaft. Immer mehr Unternehmen stellen sich der gesellschaftlichen Verantwortung und unterstützen Schulen im Sinne des Bildungsauftrags.
mehr ...

(T)Räume finanzieren – Finanzwissen am Beispiel Wohnen

Lehrermappe und CD-ROM
(T)Räume finanzieren – Finanzwissen am Beispiel Wohnen
Fragt man Jugendliche nach ihren Zukunftsplänen, antworten sie meist zunächst: „Das ist noch so lange hin …“. Doch dann erzählen sie von einem spannenden Beruf, von Familie und Freunden, von Freizeit und Reisen – und von einem schönen Zuhause. Viele dieser Träume müssen finanziert werden. Deshalb ist es wichtig, dass junge Menschen möglichst frühzeitig mit den Grundlagen der ökonomischen Bildung vertraut werden.
mehr ...

Unterrichtsthema: Arbeitsmarkttrends

Arbeitsblatt + Schaubild für Sek. I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Laut Deutschem Institut für Wirtschaftsforschung gab es im Jahr 2010 mit 3,6 Prozent das stärkste Wirtschaftswachstum seit der Wiedervereinigung. Die Zahl der Arbeitslosen ist erfreulich gesunken; doch der demografische Wandel stellt den Arbeitsmarkt vor neue Herausforderungen.
mehr ...

Der Deutsche Bundestag

Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online
lehrer-online
Bedeutung und Arbeit des Deutschen Bundestages berühren zentrale Themen der politischen Bildung. Insbesondere Demokratieverständnis, Wahlrecht und Wahlsystem sowie die Gesetzgebung sind zentrale Themenfelder, die in dieser überblicksartig gestalteten Einheit behandelt werden sollen.
mehr ...

Unterrichtsthema: CSR - Unternehmensaufgaben und -ziele

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Wenn ein Unternehmen lediglich einige Photovoltaik-Anlagen auf die Dächer seiner Filialen montiert, aber den eigenen Mitarbeitern „Dumping-Löhne“ zahlt, dann kann man nicht von CSR sprechen.
mehr ...

Unterrichtsthema: CSR - Kreislauf von Produktion und Konsum

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Kleidungsstücke, Autoteile, Mobiltelefone – viele Firmen verlagern ihre Produktion ins Ausland, um kostengünstige Produkte auf den Markt zu bringen. Doch die Verbraucher achten schon lange nicht mehr nur auf den Preis. Was können Unternehmen tun, um nachhaltiger und verantwortungsbewusster zu produzieren?
mehr ...

Unterrichtsthema: Umbruch in der arabischen Welt

Kostenloses Arbeitsblatt für Sek. II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Zunächst überraschend, aber dafür umso heftiger greift der Protest der so genannten Jasmin-Revolution aus Tunesien und Ägypten auf weitere arabische Länder über. Massive wirtschaftliche Probleme, Korruption und fehlende Zukunftsperspektiven lassen vor allem junge Menschen Anfang 2011 auf die Straßen gehen und gegen die Regime kämpfen.
mehr ...

Neue Unterrichtsmaterialien der Wüstenrot Stiftung

„Baukultur – Gebaute Umwelt“ als Unterrichtsthema
Unterrichtsmaterial „Baukultur – Gebaute Umwelt“
Die kostenfreien Unterrichtsmaterialien umfassen einen umfangreichen Lehrerband sowie Arbeitsblätter für den Präsenzunterricht. Die Materialien eignen sich für den Einsatz in den Fächern: Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geschichte, Politik, Sozialkunde, Geographie, Wirtschaft, Sozialwissenschaften und Kunst. Das modular aufgebaute Lehr- und Lernangebot lässt sich in der Grundschule sowie in den Sekundarstufen I und II integrieren.
mehr ...

Arbeitsblatt: Aus alt mach‘ neu - Das Energielabel

Arbeitsblatt für Sek. I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Das aktuelle Arbeitsblatt "Aus alt mach‘ neu: Das Energielabel" hält Informationen und Hintergründe zum neuen Energielabel und Hinweise zum energiebewussten Umgang mit Haushaltsgeräten für die Schülerinnen und Schüler bereit. Sie erfahren die wichtigsten Neuerungen des Energielabels im Vergleich zum bisherigen Label und erhalten praktische Tipps.
mehr ...

Optimierung der Google-Korrektur

Artikel bei Lehrer-Online über die Wildcard-Suche
lehrer-online
Nicht alles, was englisch aussieht, ist es auch. Nicht jede spanisch erscheinende Phrase würde auch ein Spanier so schreiben. Und auch in Französischklausuren tauchen Sätze auf, die haarscharf am Sprachgebrauch vorbeischrammen. Aber wie heißt's richtig? Lehrer-Online-Autor Kurt Ludwigs schildert in diesem Beitrag anhand englischer Beispiele, wie die Suchmaschine Google den Korrektur-Alltag erleichtert.
mehr ...

Unterrichtsthema: CSR und Verbraucher

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Ein Brötchen vom Bäcker, Spaghetti Bolognese aus der Schulkantine oder eine heiße Schokolade vom Kiosk um die Ecke – ‚Geld ausgeben’ gehört ganz unweigerlich zu unseren Alltagsbeschäftigungen. Doch welche Gründe bewegen uns zu einem Kauf?
mehr ...

Unterrichtsthema: Jung versorgt Alt – Generationenvertrag und Sozialgemeinschaft

Arbeitsblatt und Unterrichtseinstieg für Sek. II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Lange Zeit waren mit dem alt werden und alt sein negative Vorstellungen verknüpft. Sogar bis in die Gegenwart ist das Bild der letzten Lebensphase von Klischees rund um Verlust, Einschränkung und Benachteiligung geprägt. Diese negative Beschreibung ist nicht nur einseitig, sondern auch überholt. Denn die heutigen meisten älteren Menschen sind fit, agil und unternehmungslustig – und haben noch einen ganzen Lebensabschnitt vor sich.
mehr ...

„Stoffwechsel“ – Textilien und Textilwirtschaft im Wandel

Neues Arbeitsblatt: „Strümpfe, Seile, Sofastoffe – Textilien und Branchen“
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Textilien umgeben den Menschen in allen Lebensbereichen und Lebenssituationen. Oft ist ihm gar nicht bewusst, dass es nicht nur Bekleidungstextilien, sondern auch Haus- und Heimtextilien sowie technische Textilien gibt.
mehr ...

Unterrichtsthema: Diktaturen

Kostenloses Arbeitsblatt für Sek. II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Als das Jahrhundert der Diktaturen in Europa galt zwar das vergangene Jahrhundert, doch auch im 21. Jahrhundert regieren in Weißrussland, im Sudan oder in Nordkorea noch immer autoritäre Regime. In einigen arabischen Ländern gehen die Bürgerinnen und Bürger nun für mehr Freiheit, Pluralismus und soziale Gerechtigkeit auf die Straße.
mehr ...

Unterrichtsthema: Sozialversicherung im Überblick

Arbeitsblatt + Schaubild für Sek. I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Krankheit, Unfall, Alter, Pflegebedürftigkeit oder Arbeitslosigkeit – Notlagen, die früher oder später jedes Mitglied der Gesellschaft betreffen. Umso wichtiger ist es, sich mit den Risiken des Lebens frühzeitig auseinander zu setzen.
mehr ...

„Safety 1st“: Soziale Sicherung und private Vorsorge

Neuauflage 2011/2012 des Medienpakets für weiterführende und berufsbildende Schulen erschienen
„Safety 1st“: Soziale Sicherung und private Vorsorge
Pünktlich zur Bildungsmesse didacta erscheint auch in diesem Jahr wieder eine Neuauflage des Medienpakets „Safety 1st“ zu den Themen soziale Sicherung und private Vorsorge. Die Unterrichtsmaterialien „Safety 1st“ sind für den Einsatz in den Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Politik und Arbeitslehre sowie für den berufsvorbereitenden Unterricht geeignet.
mehr ...

Lehrer-Online auf der didacta 2011

Vorbeischauen lohnt sich!
lehrer-online auf der didacta
Haben Sie neue Ideen, die Lehrer-Online noch schöner, besser und hilfreicher machen könnten? Oder möchten Sie Ihre eigenen Unterrichtseinheiten bei Lehrer-Online veröffentlichen? Dann sprechen Sie doch einfach mit uns! Ganz leicht ist das vom 22. bis zum 26. Februar in Stuttgart auf der didacta. Dort sind wir von Lehrer-Online gemeinsam mit der Stiftung Jugend und Bildung in Halle 9 am Stand G60 zu finden.
mehr ...

Kostenfreier Workshop auf der didacta 2011

„Baukultur – Gebaute Umwelt“ als Unterrichtsthema
Wüstenrot Stiftung
Das neue Lehr- und Lernangebot der Wüstenrot Stiftung umfasst den umfangreichen Lehrerband „Baukultur – Gebaute Umwelt. Curriculare Bausteine für den Unterricht“ und Arbeitsblätter für den Präsenzunterricht. Angeboten werden Materialien für zwölf schulische Fächer (Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geschichte, Politik, Sozialkunde, Geographie, Wirtschaft, Sozialwissenschaften und Kunst) sowohl für die Grundschule als auch für die Sekundarstufen I und II.
mehr ...

Schule und Wirtschaft geben sich die Hand

Bildungspolitisches Engagement von Unternehmen
Schule und Wirtschaft geben sich die Hand
Jeder Jugendliche sollte Bescheid darüber wissen, wie zum Beispiel ein Arbeitstag im Betrieb konkret aussieht, was geht und was nicht, welche Rechte und Pflichten man hat und was man sich vielleicht auch schleunigst abgewöhnen sollte. Diese Themen zum einen jugendgemäß in den Unterricht zu bringen und zum anderen den beruflichen Alltag vor Ort hautnah erlebbar zu machen – dieser Herausforderung stellen sich Schule, Wirtschaft und Unternehmen gemeinsam.
mehr ...

"erlebe it"

Workshopangebote zu IT-Themen
Auf Initiative des BITKOM stellen Fach- und Führungskräfte des ITK-Bereichs als "IT-Scouts" Schulen ihre Erfahrungen zur Verfügung. Als Praktiker können sie den Jugendlichen aus erster Hand von Karrierewegen und Tätigkeitsfeldern in Informatik, Telekommunikation und digitalen Medien berichten und authentisch mögliche Perspektiven aufzeigen.
mehr ...

Wirtschaft ist alles. Außer langweilig!

My Finance Coach auf der didacta
My Finance Coach
My Finance Coach: Das bedeutet Spiel, Spaß und Spannung rund um das Thema Wirtschaft und Finanzen. Seit dem Start der gemeinnützigen Initiative von Allianz, Grey und McKinsey in 2010 haben bereits mehr als 300 Schulklassen an diesem innovativen Bildungsangebot teilgenommen. Informieren Sie sich über das umfangreiche Angebot von My Finance Coach auf der didacta 2011.
mehr ...

Start von bundesweiter Aktion für gesunde Schulernährung

Neues Unterrichtsmaterial für Lehrerinnen und Lehrer
Maskottchen
Ungesunde und unregelmäßige Ernährung ist laut aktueller Studien immer noch eines der Hauptprobleme von Kindern und Jugendlichen. Trotz der zunehmenden Sensibilität bei Eltern und Lehrern werden nur rund 40 Prozent aller Schüler vormittags bedarfsgerecht versorgt. Dies bedeutet, dass fast die Hälfte aller Schüler morgens das Haus ohne Frühstück oder Pausenbrot verlässt.
mehr ...

Evaluation der Unterrichtsmaterialien MitVerantwortung

Mitmachen und gewinnen!
MitVerantwortung
Bis zum 14. März 2011 führt die Stiftung Jugend und Bildung eine bundesweite Evaluation der Unterrichtsmaterialien "MitVerantwortung – Sozial und ökologisch Handeln im Unternehmen" durch. Sagen auch Sie uns Ihre Meinung!
mehr ...

Stiftung Jugend und Bildung auf der didacta

Voneinander lernen
didacta 2011
Vom 22. bis 26. Februar 2011 findet die didacta in Stuttgart statt. Die Bildungsmesse ist für Lehrkräfte und Interessierte die größte Fachmesse in Europa. Unter dem Motto "Voneinander lernen - Schule und Wirtschaft Hand in Hand" präsentieren wir neue und bewährte Unterrichtsmaterialien.
mehr ...

Umgang mit Sozialen Netzwerken

Aufklärungsarbeit im schülerVZ
www.schuelervz.net/lehrer
Besuchen Sie schülerVZ auf der didacta in Stuttgart am Gemeinschaftsstand der Stiftung Jugend und Bildung in Halle 9, Stand 9G60! Das Media Education-Team steht gern für Gespräche zur Verfügung. Vorgestellt werden die neu entwickelte Unterrichtseinheit zum Thema „Cybermobbing“ sowie weitere schülerVZ-Unterrichtsmaterialien.
mehr ...

Unterrichtsthema: CSR und Menschenrechte

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Menschenrechte wie das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit, auf Menschenwürde und auf freie Meinungsäußerung bilden die Grundlage unserer Verfassung. Auch am Arbeitsplatz müssen sie gewahrt bleiben. Aber ist das überall der Fall?
mehr ...

Unterrichtsthema: CSR und Nachhaltigkeit

Arbeitsblatt für Sekundarstufe I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Im Prinzip ist es einfach: Wenn man von vorhandenen Ressourcen mehr verbraucht als sich regenerieren kann, ist irgendwann nichts mehr übrig. Um den Raubbau an Natur und Menschen künftig zu verhindern, gilt es, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und nachhaltig zu handeln.
mehr ...

„Baukultur – Gebaute Umwelt“ als Unterrichtsthema

Die Wüstenrot Stiftung stellt ihre aktuellen Unterrichtsmaterialien vor
Wüstenrot Stiftung
Gebaute Umwelt macht soziale, politische und historische Strukturen sichtbar. Doch um Phänomene der Gegenwart und die Reichweite der Vergangenheit in der gebauten Umwelt wahrnehmen und deuten zu können, bedarf es besonderer Aufmerksamkeit. Wie diese Aufmerksamkeit geschult werden kann – darum geht es beim Lehrer-Workshop der Wüstenrot Stiftung am 24. Februar 2011 auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart.
mehr ...

(T)Räume finanzieren: Leben, Wohnen, Zukunft

Einladung zur Infoveranstaltung auf der „didacta 2011“
(T)Räume finanzieren
Fragt man Jugendliche nach ihren Zukunftsplänen, antworten sie meist zunächst: „Das ist noch so lange hin …“. Doch dann erzählen sie von einem spannenden Beruf, von Familie und Freunden, von Freizeit und Reisen – und von einem schönen Zuhause. Viele dieser Träume müssen finanziert werden. Wie sich die Themen Sparen, Investieren und Vorsorge in den Unterricht integrieren lassen, wird am 25. Februar 2011 unter dem Motto „(T)Räume finanzieren: Leben, Wohnen, Zukunft“ auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart erörtert.
mehr ...

Kostenfreier EU-Schülerkalender 2011/2012

Noch bis zum 18. Februar 2011 bestellen!
EU-Schülerkalender
Der EU-Schülerkalender richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 11 und kann von den Lehrkräften oder der Schulleitung kostenfrei bestellt werden. Ziel des EU-Schülerkalenders ist es, den Schülerinnen und Schülern ihre Rechte und Pflichten als EU-Bürger näher zu bringen.
mehr ...

Internationale Grüne Woche in Berlin

Vom Acker bis zum Teller - Informationen und kostenlose Unterrichtsmaterialien
Vom 21. bis 30. Januar 2011 findet die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau – die Internationale Grüne Woche (IGW) – in Berlin statt. Zum 76. Mal können sich interessierte Verbraucher, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Fachleute über aktuelle Themen rund um die Land- und Ernährungswirtschaft informieren.
mehr ...

Hoch im Kurs – Geld Markt und Wirtschaft

Nachdruck des kostenlosen Unterrichtsmaterials zur finanziellen Allgemeinbildung erschienen
Hoch im Kurs – Geld Markt und Wirtschaft
Die „Hoch im Kurs“-Materialien waren im vergangenen Jahr so gefragt wie nie zuvor. So war bereits im November 2010 die vierte Nachauflage, welche im März 2010 erschienen ist, komplett vergriffen. Damit wurden in einem Zeitraum von acht Monaten mehr als 75.000 Hefte bestellt.
mehr ...

Unterrichtsthema: Von der Wehrpflicht zur Freiwilligenarmee

Kostenloses Arbeitsblatt für Sek. II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Zum vorerst letzten Mal wurden Anfang 2011 Wehrpflichtige zum Grundwehrdienst einberufen, denn ab Juli 2011 soll die Wehrpflicht ausgesetzt werden.
mehr ...

Handelsblatt macht Schule

Unternehmensvertreter besuchen den Unterricht
Handelsblatt macht Schule
Bis zum 3. April 2011 können sich Lehrkräfte und ihre Klassen für Schulbesuche von Experten aus der Wirtschaft bewerben. Mitarbeiter von renommierten Unternehmen besuchen für eine Doppelstunde den Unterricht, diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Wirtschaftsthemen und berichten aus der Berufspraxis.
mehr ...

Unterrichtsthema: Maßnahmen der Jugendhilfe

Arbeitsblatt + Schaubild für Sek. I und II
Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Die Kinder- und Jugendhilfe soll Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern, Benachteiligungen abbauen, Eltern bei der Erziehung unterstützen sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt schaffen.
mehr ...

Neu: Unterrichtsmaterial „Sozialpolitik aktuell – Unternehmen Verantwortung“

Kostenloses Arbeitsheft für Klasse 8 bis 12 zum Thema Corporate Social Responsibility
Unterrichtsmaterial „Sozialpolitik aktuell – Unternehmen Verantwortung“
Das neue kostenlose Unterrichtsmaterial „Unternehmen Verantwortung“ zum Thema „Corporate Social Responsibility“ (CSR) bereitet Schülerinnen und Schüler als zukünftige Funktionsträger in Unternehmen darauf vor, ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortlich zu handeln. Bei CSR geht es um Unternehmen, die freiwillig soziale, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.
mehr ...

Neu: Sozialgeschichte – ein Arbeitsheft für die Schule, Band II: 1945 bis heute

Kostenloses Unterrichtsmaterial für die Klassen 7 bis 10
Sozialgeschichte Band II
Das Arbeitsheft „Sozialgeschichte“ stellt die einzelnen Epochen der Sozialgeschichte vor und bietet Arbeitsblätter für den Schulunterricht. Es ergänzt die Dauerausstellung „In die Zukunft gedacht – Bilder und Dokumente zur Deutschen Sozialgeschichte“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Berlin. Das Heft kann jedoch auch unabhängig von einem Ausstellungsbesuch im Unterricht, zur Vorbereitung von Referaten oder zum Selbststudium eingesetzt werden.
mehr ...

MP3 - ein Beispiel für angewandte Mathematik im Alltag

Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online
lehrer-online
Dateien im MP3-Format sind heutzutage sehr verbreitet. Dass hinter MP3 jede Menge interessante Mathematik steht, ist vielen nicht bewusst. Ausgehend von verschiedenen Hörbeispielen zur Einführung werden die mathematischen Grundlagen betrachtet, die hinter der Zerlegung von Frequenzen liegen.
mehr ...

Zukunft: Technologiestandort Deutschland

Die Bedeutung von Bildung für ausgewählte Berufsfelder
Fachkräftemangel
Fachkräftemangel ­– ein Schlagwort moderner Zeiten, das nicht nur in der Gesellschaft für Aufruhr sorgt. Ebenso auf politischer, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Ebene wird die Problematik vielfach thematisiert – und die Medienberichterstattung sorgt immer wieder für neue Schlagzeilen.
mehr ...

NEU: Das Minilexikon für Berufseinsteiger zur schnellen Info unterwegs

Kostenlose App „Jo B. – Das Job-Lexikon“ für iPhone, iPad und iPod touch jetzt erhältlich
Kostenlose App „Jo B. – Das Job-Lexikon“
Mit der neuen Applikation „Jo B. – Das Job-Lexikon“ sind alle Infos rund um die Berufswelt immer mit dabei. Das mobile Minilexikon für iPhone, iPad und iPod touch enthält nützliche Begriffe, Hinweise, Tipps und Links für Berufseinsteiger, die jederzeit schnell abgerufen werden können.
mehr ...

DAS MAGAZIN Jugend + Bildung

Finanzthemen im Unterricht
MAGAZIN Jugend + Bildung
Das ist schon merkwürdig: Bei Themen rund um Finanzen und Wirtschaft machen Schülerinnen und Schüler oft alle Schotten dicht. Das Thema sei staubtrocken heißt es, bloß weg hier! Dabei reden Jugendliche ziemlich häufig über Geld: vom neuesten Handy und was das kostet, von Klamotten, vom Surfurlaub, Moped oder Saxophon – alles, was man sich nicht oder noch nicht leisten kann und doch so gerne hätte.
mehr ...

„Echt praktisch! – Infos und Tipps für dein Betriebspraktikum“

Kostenloses Schülerheft für die Sekundarstufe I
Kostenloses Unterrichtsmaterial
Für viele junge Menschen gestaltet sich der Übergang von der Schule in den Beruf schwierig. Gerade vor dem Hintergrund immer höherer Anforderungen in der heutigen Arbeitswelt und den schnellen Veränderungen am Arbeitsmarkt ist es eine wichtige Aufgabe der Schule, Jugendliche gezielt auf den Einstieg in die Berufswelt vorzubereiten.
mehr ...