Jugend und Bildung

Das Portal für politische, soziale und ökonomische Bildung.

Karikatur des Monats

Stiftung Jugend und Bildung

Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt sie kostenloses Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für die Schule.

follow me on twitter
follow me on Facebook

Home >> Meldungen

Meldungen

Arbeitsblatt im Projekt „[T]Räume finanzieren“:

Kredite – Zins und Tilgung

Kostenloses Arbeitsblatt zum Download
Ganz gleich, wo man gerade ist, überall in unserem Alltag lauern schöne Dinge, die gekauft werden wollen. Da fast Niemand Geld nach Belieben zur Verfügung hat, sollte man sein monatliches Budget genau im Blick behalten und vor dem Kauf immer wieder überlegen: Brauche ich das wirklich? Oder will ich es eher haben?
Nicht immer aber ist Verzicht die einzige Alternative. Sich vom Ersparten etwas zu gönnen, ist schon in Ordnung. Um sich größere Wünsche zu erfüllen, muss man lange sparen. Und auch dann geht es meistens nicht ohne Kredit. Wenn man jedoch die monatliche Belastung durch Zins und Tilgung beachtet und sich nicht übernimmt, können Kredite praktisch und sinnvoll sein.

Das aktuelle Arbeitsblatt im Projekt (T)Räume finanzieren hält verständliche Informationen rund um das Thema Kredite und Überschuldung bereit. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 beschäftigen sich mit den Modalitäten bei einer Kreditvergabe. Sie erfahren Näheres zu den Rollen von Schuldner und Gläubiger, unterscheiden Annuitätendarlehen und endfälliges Darlehen und lernen Möglichkeiten der Kreditrückzahlung anhand von Tilgungsplänen kennen. Konkrete Rechenbeispiele veranschaulichen das abstrakte Thema.

Download Arbeitsblatt als PDF


Kostenlos: Lehrerhandreichung [T]Räume finanzieren mit Arbeitsblättern und Unterrichtsfolien

Die Lehrerhandreichung [T]Räume finanzieren setzt bei der Lebensplanung junger Menschen an. Anhand eines zentralen Lebensbausteins – der Frage des Wohnens – soll den Schülerinnen und Schülern alltagsbezogenes finanzspezifisches Wissen an die Hand gegeben werden. Die Lehrermappe unterstützt Lehrkräfte bei der Umsetzung der Themen Sparen, Investieren und Vorsorge im Unterricht an Berufsschulen. Die Handreichung besteht aus modular gegliederten Arbeitsblättern und begleitenden Overhead-Folien auf CD-Rom. Das Material wurde gemeinsam mit den Fachexperten des Verbands der Privaten Bausparkassen, Berlin, konzipiert und entwickelt.

Die Lehrermappe [T]Räume finanzieren ist derzeit vergriffen. Das Material mit den zugehörigen Unterrichtsfolien kann aber im Online-Angebot des Schulportals www.jugend-und-bildung.de als PDF-Datei kostenlos heruntergeladen werden.

Stiftung Jugend und Bildung - Februar 2012