Bürgerschaftliches Engagement

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt thematisiert Formen bürgerschaftlichen Engagements, die Bedeutung von freiwilligem Engagement für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft, die gesetzlich geregelten staatlichen Hilfen für Helfer und das Spannungsverhältnis zwischen Ehrenamt und Staat bzw. staatlichem Amt.

teaser pic

Beschreibung

Über 23 Millionen Menschen in Deutschland haben ein Ehrenamt – fast jeder dritte über 14 Jahre. Sie arbeiten freiwillig und ohne Lohn für das Gemeinwohl: als Helfer in Kindergärten, Schulen, im Altenheim, bei der freiwilligen Feuerwehr, als Trainer im Sportverein oder Gründer einer Stiftung.

Diese ehrenhafte Sache, also bürgerschaftliches Engagement fördert und unterstützt auch der Staat. Das Arbeitsblatt informiert über unterschiedliche Formen bürgerschaftlichen Engagements und gibt einen Überblick über die 2007 per Gesetz beschlossenen staatlichen Hilfen für Helfer. Zunächst veranschaulicht ein Fallbeispiel, warum Ehrenamt so wichtig für die Gesellschaft ist. Mithilfe von Texten und Schaubildern erkennen die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung von freiwilligem Engagement für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Eine Grafik legt dar, an welche Organisationen im Jahr 2006 die meisten Spenden ging. Ein weiteres Diagramm zeigt auf, wie viele rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts in den Jahren 1990 bis 2007 gegründet wurden. In einer Aufgabe diskutieren die Lernenden das Spannungsverhältnis zwischen Ehrenamt und Staat bzw. staatlichem Amt. Wie weit kann und soll der Sozialstaat auch in Zukunft auf die Kraft der Bürgerinnen und Bürger bauen?

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.