Steuern kurios

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II für die Fächer Politik, Geschichte, Sozial- und Gemeinschaftskunde behandelt verschiedene Steuerarten und deren Funktion, Steuereinnahmen in der Geschichte und Gegenwart und was mit den heutigen Steuereinnahmen gegenfinanziert wird.

teaser pic

Beschreibung

Jeder Mensch muss sie zahlen. Beim Kauf von Kleidung, beim Kinobesuch, beim Ausfüllen des Lottoscheines – ja sogar beim Genuss von Kaffee: Steuern. Seit der Pharaonenzeit werden sie Menschen abverlangt. Kaiser, Könige oder Landesfürsten waren im Laufe der Geschichte durchaus erfinderisch, wenn es darum ging, neue Einnahmequellen zu finden oder durch Abgaben das Verhalten der Bürger zu lenken. Zahlreiche Steuern, die wir heute noch kennen, haben ihren Ursprung im Römischen Reich. Typisch dafür sind Grund-, Vermögens- oder auch die Umsatzsteuer.

Mit Hilfe des Arbeitsblattes beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit ungewöhnlichen Steuereinnahmen der Geschichte und der Gegenwart. Neben der bis heute bestehenden Biersteuer oder der Kaffeesteuer wird auch die Tabaksteuer sowie deren Funktion näher betrachtet. Hierzu nutzen die Schülerinnen und Schüler unter anderem das Internet als Rechercheinstrument. Die Auseinandersetzung mit der Frage, was mit den heutigen Steuereinnahmen gegenfinanziert wird, sowie eine Linksammlung zur Vertiefung der Thematik runden die Einheit ab.

Über das Projekt „Finanzen und Steuern“

Die Unterrichtsmaterialien „Finanzen & Steuern“ unterstützen Schülerinnen und Schüler dabei, grundlegendes Wissen über Finanzpolitik, das Steuersystem und den Bundeshaushalt aufzubauen. Dabei werden Zusammenhänge zwischen der staatlichen Finanzpolitik und dem Lebensalltag aufgezeigt. Darüber hinaus beleuchtet die überarbeitete Auflage der Materialien aktuelle Herausforderungen in der internationalen Finanzpolitik nach den letzten großen Krisen sowie die Grundpfeiler der europäischen Finanzpolitik. Die Unterrichtsmaterialien sind für den Politik- und Wirtschaftsunterricht in der Sekundarstufe I (ab Klasse 9) und der Sekundarstufe II konzipiert. Ergänzend zu den gedruckten Materialien erscheinen regelmäßig aktuelle Arbeitsblätter zum kostenlosen Herunterladen unter www.finanzen-und-steuern.de.

Herausgeber von „Finanzen und Steuern“

Das Materialpaket „Finanzen und Steuern“ wird von der Stiftung Jugend und Bildung herausgegeben und gemeinsam mit Fachexperten des Bundesministerium der Finanzen (BMF) entwickelt.

Bestelladresse

Bestellservice Jugend und Bildung
65341 Eltville
Fax: (0 61 23) 9 23 82 44
E-Mail: jubi(at)vuservice.de
Internet: www.finanzen-und-steuern.de oder www.jubi-shop.de

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.