Steuern – Was ändert sich 2012?

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Dieses Arbeitsblatt thematisiert die wichtigsten neuen Bestimmungen und wesentlichen Änderungen im Steuerrecht für 2012, ob Steuervereinfachung auch zugleich Steuersenkung bedeutet und weshalb sich Gesetze über Steuern und Abgaben überhaupt ändern.

teaser pic

Beschreibung

Wird im neuen Jahr alles anders? Nicht alles, aber Einiges. Zumindest, was Steuern und Abgaben betrifft. Zwar wird die Steuererklärung auch 2012 noch zu viel Formularplatz benötigen, als dass man sie etwa auf dem vielzitierten Bierdeckel unterbringen könnte – aber die Politik hat vor Jahresfrist vielfältige Änderungen in Sachen Steuerrecht auf den Weg gebracht, die unter anderem auch Vereinfachungen für die Bürgerinnen und Bürger mit sich bringen. Das Arbeitsblatt stellt eine Auswahl der wichtigsten neuen Bestimmungen und wesentlichen Änderungen im Steuerrecht vor und beschreibt, für wen die Änderungen relevant sind und in welchem Maße sie sich auswirken. Darüber hinaus wird die Frage erörtert, warum sich Gesetze über Steuern und Abgaben im Laufe der Zeit überhaupt ändern. Anhand weiterführender Aufgaben wägen die Schülerinnen und Schüler ab, welche der neuen Änderungsbeschlüsse in ihren Augen sinnvoll sind und welche nicht, und begründen ihren Standpunkt. Sie diskutieren auch darüber, ob Steuervereinfachung auch zugleich Steuersenkung bedeuten muss.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.