Die Zukunft im Blick: neues Dossier zum Thema Energiewende

Keine Frage, unser Weltklima verändert sich. Gletscher schmelzen. Dauerhaft gefrorene Böden, die Permafrostböden, tauen auf. Die Trockenheit in vielen Regionen nimmt zu. Wüsten dehnen sich aus. Gleichzeitig nehmen Überschwemmungen und Hochwasserkatastrophen zu. Das alles hat weltweit ökologische und ökonomische Auswirkungen. Der Umbau der Energieversorgung, als ein Baustein, dem Klimawandel zu begegnen, ist deshalb unumgänglich. Diese sogenannte Energiewende ist die wichtigste wirtschafts- und umweltpolitische Aufgabe in Deutschland.

So hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2045 weitgehend treibhausgasneutral zu werden. Mindestens 80 Prozent der Stromversorgung und 60 Prozent der gesamten Energieversorgung sollen dann aus Erneuerbaren Energien stammen. Eine zweite zentrale Aufgabe ist der sparsamere, effizientere Umgang mit der zur Verfügung stehenden Energie. Laut der Energieeffizienzstrategie 2050 (EffSTRA) soll bis zum Jahr 2030 der Primärenergieverbrauch im Vergleich zu 2008 um 30 Prozent sinken – immer unter Berücksichtigung der Themen Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit.

Das bietet das aktuelle Dossier

Die Frage, welche welche Chancen aber auch Herausforderungen mit dem der Energiewende verbunden sind, setzt das Dossier „Wenden bitte - Materialien zum Thema Energiewende“ auf www.energie-macht-schule.de an. Es bündelt verschiedene Medien und Materialien rund dazu. Dabei stehen die Themen Erneuerbare Energien, Mobilität, Klimaschutz, oder Versorgungssicherheit im Fokus. Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Welche Möglichkeiten gibt es für jeden Einzelnen, durch einen sparsamen Energieverbrauch einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten? Was bedeutet dezentrale Energieversorgung oder Sektorkopplung? Dies sind einige Fragen, denen sich das aktuelle Dossier widmet.

Das Lehr- und Lernportal „Energie macht Schule“

Das Internetportal „Energie macht Schule“ stellt insbesondere Lehrkräften für ihren Unterricht vielfältige Informations- und Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Energie zur Verfügung. Herausgeber des Internetportals ist der BDEW Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e.V.

Weiterführende Informationen

Dossier „Wenden bitte - Materialien zum Thema Energiewende“

Portal Energie macht Schule

Tipp des Monats

Eine virtuelle Ausstellung zur deutsch-jüdischen Geschichte

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie hier.