Gemeinsam für gute Bildung

Unsere Unterrichtsmaterialien zur sozialen, politischen und ökonomischen Bildung werden in Kooperation mit Ministerien, Verbänden, Stiftungen oder Unternehmen entwickelt. Die Bildungsprojekte begleiten wir durch pädagogische und bildungspolitische Beratung, Konzeption und Redaktion, Qualitätssicherung und Erfolgskontrolle. Mit den kostenfeien, rechtssicheren und qualitätsgeprüften Materialien für den Unterricht unterstützen wir Lehrkräfte in allen Fächern und allen Stufen.

Die Herausgeberin Stiftung Jugend und Bildung ist eine gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck, die pädagogische, inhaltliche und mediale Qualität schulischer Bildungsangebote zu verbessern. In ihrem Stiftungsrat sind Bildungsexperten der Bundesländer und der Sozialpartner vertreten.

 

Aktuelles von Jugend und Bildung

Handwerk macht Schule: lebensnah lernen

„Handwerk macht Schule“ erweitert auch 2024 sein Angebot an praxisnahen Unterrichtsmaterialien, die sich an Lehrkräfte der allgemeinbildenden Schulen richten und lebensnahe Themen aus Gesellschaft und Handwerk mit dem Lehrplan verbinden. Ob es um die Grundlagen der Physik oder die kreative Gestaltung von Hörspielen geht, diese Materialien machen Handwerk und Lehrplaninhalte für Schülerinnen und Schüler greifbar und verständlich.

Richtiges Verhalten im Notfall mit Max & Flocke

Ruhe bewahren, Notrufnummer wählen und W-Fragen beantworten. Diese drei Schritte sollte jedes Kind kennen, um in einer Unfallsituation angemessen zu reagieren. Zur Erprobung dessen unterstützt das Arbeitsblatt „Hilfreich“ Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 2 bis 6, sich mit dem richtigen Verhalten im Notfall vertraut zu machen.

Digitale Veranstaltung „Trash Talk – mehr Wissen, weniger Müll!“

Am 30.1.2024 diskutieren wir mit Gästen der Berliner Stadtreinigung und des Umweltbundesamts, wie durch eine wirksame Abfallpädagogik eine nachhaltige Verhaltensänderung im Umgang mit Ressourcen und Abfall erreicht werden kann. Zur Online-Podiumsdiskussion lädt die Stiftung Jugend und Bildung und die Eduversum GmbH ein. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interaktive Quiz-Formate zum Thema Alkohol

Die neuen interaktiven Zuordnungsspiele der BZgA zur Kampagne „Null Alkohol – Voll Power“ informieren Jugendliche darüber, welche Vorteile ein Leben ohne Alkohol bringt. Außerdem erfahren sie, wie prominente Persönlichkeiten vor Alkoholmissbrauch warnen.

#Bewusst wie – Rassismus überwinden

Das neue Projekt möchte die Komplexität von Rassismus und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft aufzeigen und aufklären. Das Bewusstsein für Alltagsrassismus soll gestärkt werden und eigene Vorurteile und Stereotypen reflektiert werden. Jugendliche sollen in ihrem Engagement gegen Rassismus bestärkt werden.