Gemeinsam für gute Bildung

Unsere Unterrichtsmaterialien zur sozialen, politischen und ökonomischen Bildung werden in Kooperation mit Ministerien, Verbänden, Stiftungen oder Unternehmen entwickelt. Die Bildungsprojekte begleiten wir durch pädagogische und bildungspolitische Beratung, Konzeption und Redaktion, Qualitätssicherung und Erfolgskontrolle. Mit den kostenfeien, rechtssicheren und qualitätsgeprüften Materialien für den Unterricht unterstützen wir Lehrkräfte in allen Fächern und allen Stufen.

Die Herausgeberin Stiftung Jugend und Bildung ist eine gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck, die pädagogische, inhaltliche und mediale Qualität schulischer Bildungsangebote zu verbessern. In ihrem Stiftungsrat sind Bildungsexperten der Bundesländer und der Sozialpartner vertreten.

 

Aktuelles von Jugend und Bildung

Neues Lehr- und Lernportal „Handwerk macht Schule“ zeigt sich auf der didacta

Spannend, lebensnah, zukunfts- und lehrplanorientiert: Das ist „Handwerk macht Schule“. Das neue Themenportal bietet digitale Lehr- und Lernmaterialien für alle Schulstufen zu aktuellen Themen aus der Welt des Handwerks. Am 9. Juni wird das Portal auf der „didacta“ präsentiert und Vertreter des Deutschen Handwerkskammertages sowie Auszubildende diskutieren über das Thema Berufsorientierung 4.0.

Digital, vernetzt, nachhaltig: Neue Unterrichtseinheit nimmt Smart Cities in den Blick

Was ist eine Smart City? Durch welche Merkmale zeichnet sie sich aus? Welche Bedeutung haben sie in Gegenwart und Zukunft vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftspolitischer Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Digitalisierung und Energiewende? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die neue Unterrichtseinheit „Smart Cities“ aus dem Dossier „An den Schaltstellen der Zukunft“. Sie ist ab sofort auf Lehrer-Online verfügbar.

Fresh-up für „Energie macht Schule“

Was versteht man unter Sektorkopplung? Wie funktionieren eine Solarzelle oder ein Elektroauto? Wie nachhaltig ist ein Pumpspeicherkraftwerk? Welche Möglichkeiten gibt es, Energie zu sparen? Welche Potenziale bietet Wasserstoff als Energielieferant? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert seit 2013 das Lernportal „Energie macht Schule“. Dafür stellt es über 600 Informations- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Nun wurde das Portal grundlegend aktualisiert.

Die Voll-Power-Schultour startet wieder!

Die Voll-Power-Schultour, organisiert von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), bietet ein großes Spektrum an Kompetenzerfahrungen für Schülerinnen und Schüler. Schulen mit einem suchtpräventiven Konzept können sich ab sofort wieder für eine Teilnahme bewerben. Alle Informationen zur Tour, zu den Workshops und dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Website der zugehörigen Kampagne „Null Alkohol – Voll Power“.

Skillstar – Erfülle die Mission Verbraucherhelden

Mit der kostenfreien Spiele-App „Skillstar – Erfülle die Mission Verbraucherhelden“ ist ein Serious Game entstanden, das nicht nur Spaß macht, sondern auch spielerisch interessantes Verbraucherwissen vermittelt. Das Spiel fördert die Kompetenzen Jugendlicher, bewusste Verbraucherentscheidungen zu treffen. Sie wird von der Stiftung Jugend und Bildung herausgegeben und durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Tipp des Monats

"Europa – Unsere Geschichte": Frühjahrsaktion!

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie hier.