Clever und smart: Bundesweiter Mal- und Videowettbewerb zum Thema Smart Home

Türen und Fenster, die sich automatisch per Spracherkennung öffnen lassen? Ein Staubsauger, der von allein das Zimmer putzt? Ein Kühlschrank, der per Kurznachricht auf das Handy mitteilt, dass die Milch leer ist? Eine Haustür, die per Gesichtserkennung nur Freunde und Verwandte aber keine Fremden in die Wohnung lässt und per Handy von unterwegs aus geöffnet oder geschlossen werden kann. Wie stellen sich Grundschulkinder ein smartes, digitales Zuhause vor und welche Funktionalitäten besitzt es? Dies ist Gegenstand des bundesweiten Malwettbewerbes für die Grundschule.

Smart: Das Thema

Darin sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 aus ganz Deutschland aufgerufen, in einem Bild zu zeichnen, wie sie sich ihr „ihr smartes Zuhause vorstellen, und was dieses alles kann. Die Besonderheiten und Funktionalitäten des intelligenten, vernetzten Heims sind schriftlich kurz zu beschreiben. Mitmachen am Malwettbewerb, der von der ArGe Medien im ZVEH GbR unter ideeller Schirmherrschaft der Wirtschaftsinitiative Smart Living durchgeführt wird, können ganze Schulklassen oder einzelne Arbeits- und Freizeitgruppen.

„Wir möchten, dass sich Schülerinnen und Schüler kreativ und mit Spaß damit auseinandersetzen, was Elektronik heute ganz real im Alltag kann und wie ein Smart Home funktioniert. Dabei sollen sie sich mit den Themen Vernetzung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Alltag, auseinandersetzen“, so Hans Auracher, Vizepräsident des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und Vorsitzender der ArGe Medien im ZVEH.

Einfach: Die Anmeldung

Eine Teilnahme am Malwettbewerb ist ab sofort möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2019. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle Bilder inklusive einer kurzen Beschreibung im Wettbewerbsbüro eingegangen sein. Dabei sind auch die Namen der Künstler für die entsprechenden Zeichnungen, die Schulklasse und Name der Schule und des Klassenlehrers anzugeben. Die Mail-Adresse lautet: info(at)arge-medien-zveh.de.

Spannend: Die Preise

Jede Grundschulklasse oder Arbeitsgruppe, die am Malwettbewerb teilnimmt, erhält eine Teilnahmeurkunde und einen Klassensatz der Broschüre „Kids, das müsst ihr wissen“. Den drei Schulklassen oder Arbeitsgruppen mit den besten Entwürfen winkt ein Preisgeld von insgesamt 650 Euro. Dabei erhält der Sieger 300 Euro, der Zweitplatzierte 200,00 Euro und der Drittplatzierte 150,00 Euro. Darüber hinaus gibt es noch ein paar Überraschungen.

Clever: Videowettbewerb für die Klassen 5 bis 10 verlängert

Was für die Kleinen die Buntstifte, ist für die Großen die Kamera. In unserem Video-Wettbewerb „Dein digitales Zuhause, deine vernetzte Stadt können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einem bis zu dreiminütigen Videoclip zeigen, wie sie sich ihr „smartes“ Traumhaus vorstellen, welche Funktionalitäten dieses besitzt und welche Rolle dabei intelligente Technik und die Vernetzung mit anderen Gebäuden im Wohnviertel spielt. Auch das Thema Datensicherheit gilt es dabei zu berücksichtigen. Gefilmt werden kann dabei mit einer richtigen Kamera oder dem Smartphone. Mitmachen können ganze Schulklassen oder einzelne Arbeits- und Freizeitgruppen aus Gymnasien, Mittel-, Real-, Gesamt- oder Gemeinschaftsschulen des gesamten Bundesgebiets. Einsendeschluss für die Clips inklusive einer kurzen Checkliste ist wie beim Malwettbewerb der 1. Dezember.

Den drei Schulklassen oder Arbeitsgruppen mit den besten Entwürfen winkt ein Preisgeld von insgesamt 2.200,00 Euro. Dabei erhält der Sieger 1.000,00 Euro, der Zweitplatzierte 700,00 Euro und der Drittplatzierte 500,00 Euro. Die Preisverleihung findet Anfang Januar 2020 in den Gewinnerschulen direkt vor Ort statt. Neben der feierlichen Überreichung der Gewinne gibt es noch weitere Überraschungen.

Zusätzlich werden die drei Siegerbeiträge in das auf Lehrer-Online verfügbare Dossier „An den Schaltstellen der Zukunft“ eingebunden. So können die Clips bundes- und weltweit von Lehrenden und Lernenden sowie allen Interessierten eingesehen, und für ihre Schularbeit genutzt werden. Der Name der Siegerschule sowie die Namen aller Beteiligten werden selbstverständlich aufgeführt.

Weiterführende Links und Informationen

Flyer zum Malwettbewerb für die Grundschule

Hier finden Sie den Flyer für den Malwettbewerb mit allen wichtigen Informationen für die Schülerinnen und Schüler als PDF-Datei.

Informationen zum Videowettbewerb "Smart Living: Dein intelligentes Zuhause, deine vernetze Stadt"

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum bundesweiten Videowettbewerb „Smart Living: Dein intelligentes Zuhause, deine vernetze Stadt sowie Anmeldebogen und Checkliste.

Dossier E-Handwerk: An den Schaltstellen der Zukunft

Hier gelangen Sie zum Dossier "An den Schaltstellen der Zukunft" auf Lehrer Onlinemit zahlreichen Unterrichtseinheiten für alle Schulstufen.

Smart Living Initiative
Internetauftritt der Initiative Smart Living mit Informationen und Clips zum Thema intelligentes und vernetztes Leben und Arbeiten.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.