Wie breiten sich Waldbrände aus?

Wie breiten sich Waldbrände aus und wie verhalte ich mich richtig, wenn es brennt? Das Projekt „Brennpunkt Wald“ vermittelt hochwertiges Wissen und Handlungskompetenz zur Waldbrandprävention auf Social Media und im Unterricht. Jetzt mit neuem Unterrichtsmaterial und einem Erklärvideo zu Waldbränden.

 

In den neu veröffentlichten Unterrichtseinheiten erkennen Schülerinnen und Schüler, wie sich verschiedene Feuerformen grundsätzlich verhalten und übertragen dieses Wissen anschließend auf die Ausbreitung von Waldbränden. Auch die praktischen Fähigkeiten, um die Gefahren eines Waldbrands einzuschätzen, erlangen Schülerinnen und Schüler durch das kostenfreie Unter-richtsmaterial. Dazu informiert ein Erklärvideo über die Gefahr von Waldbränden, nicht nur in Australien oder in den USA, sondern auch in deutschen Wäldern.

Die Social-Media-Kampagne „Brennpunkt Wald“ informiert Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren auf Instagram und YouTube mit vielfältigen Beiträgen zum Thema Waldbrand. Das Erklärvideo sowie weitere fachredaktionell erstellte Social-Media-Inhalte und das Unterrichtsmaterial verbinden fachlich hochwertige Zugänge und spannende Geschichten zum Themenfeld Waldbrände. Zuletzt von Feuerwehrfrau Anna, die die Abonnentinnen und Abonnenten des Instagram Kanals über die Gefahren, Formen und Herausforderungen der Feuerwehr bei Waldbränden aufklärte.

Mehr über das Konzept der Umweltbildung des Projekts können Sie auch im Podcast von Merz – Zeitschrift für Medienpädagogik nachhören. Dort hat die Redaktion über den Ansatz gesprochen, den die Informations- und Aufklärungskampagne Brennpunkt Wald verfolgt.

Das Projekt „Brennpunkt Wald“ setzt auf aktivierende Unterrichtsmaterialien und bietet Jugendlichen auf Social Media die Gelegenheit das Thema Waldbrandprävention über den Unterricht hinaus weiter zu verfolgen. Ziel des Projekts ist die Sensibilisierung von Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren für die Gefahr und die Prävention von Waldbränden in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.brennpunkt-wald.de mit multimedialen, kostenfeien Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I, Fachinformationen und interaktive Übungen. Bis zum Jahr 2023 werden zehn Themenbausteine auf den Projektkanälen veröffentlicht.

Das Projekt „Brennpunkt Wald“ ist durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aus Mitteln des Waldklimafonds gefördert und wird durch den Eduversum – Verlag und Bildungsagentur realisiert.

Tipp des Monats

"Europa – Unsere Geschichte": Frühjahrsaktion!

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie hier.