Armenfürsorge, Wohlfahrt und ehrenamtliches Engagement

Fach:
  • Geschichte / 
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt enthält acht Fragen und Ankreuzaufgaben zur Wohlfahrtspflege und zum Ehrenamt in Deutschland.

Als Grundlage für dieses Arbeitsblatt dient den Schülerinnen und Schülern Kapitel 10 aus dem Arbeitsheft "Sozialgeschichte Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg".

teaser pic

Beschreibung

Das Arbeitsblatt enthält acht Fragen und Ankreuzaufgaben zur Wohlfahrtspflege und zum Ehrenamt in Deutschland. Gefragt wird zunächst nach christlichen Einrichtungen und Institutionen der Wohlfahrt, die im 19. Jahrhundert gegründet wurden, dem Grund für das ehrenamtliche Engagement von Frauen in der Weimarer Republik, und der Aufwertung der freien Wohlfahrtsverbände in der Weimarer Republik. Weitere Fragen betreffen das Wohlfahrtswesen im Nationalsozialismus, das Sozialstaatsprinzip, die Anzahl ehrenamtlich Tätiger in Deutschland, und gemeinnützige Einrichtungen und Bereiche, in denen sich Menschen in Deutschland ehrenamtlich engagieren. Als Grundlage für dieses Arbeitsblatt dient den Schülerinnen und Schülern Kapitel 10 "Armenfürsorge, Wohlfahrt und ehrenamtliches Engagement" aus dem Arbeitsheft "Sozialgeschichte Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg".

Tipp des Monats

Band 2 des deutsch-polnischen Lehrwerks "Europa – Unsere Geschichte" wurde mit dem Viadrina-Preis ausgezeichnet.

Karikatur des Monats

Der Karikaturist, Cartoonist und Illustrator Michael Hüter entwirft jeden Monat eine neue Karikatur für Jugend und Bildung.