Armenfürsorge, Wohlfahrt und ehrenamtliches Engagement

Fach:
  • Geschichte / 
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt enthält acht Fragen und Ankreuzaufgaben zur Wohlfahrtspflege und zum Ehrenamt in Deutschland. Als Grundlage für dieses Arbeitsblatt dient den Schülerinnen und Schülern Kapitel 10 aus dem Arbeitsheft "Sozialgeschichte Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg".

teaser pic

Beschreibung

Das Arbeitsblatt enthält acht Fragen und Ankreuzaufgaben zur Wohlfahrtspflege und zum Ehrenamt in Deutschland. Gefragt wird zunächst nach christlichen Einrichtungen und Institutionen der Wohlfahrt, die im 19. Jahrhundert gegründet wurden, dem Grund für das ehrenamtliche Engagement von Frauen in der Weimarer Republik, und der Aufwertung der freien Wohlfahrtsverbände in der Weimarer Republik. Weitere Fragen betreffen das Wohlfahrtswesen im Nationalsozialismus, das Sozialstaatsprinzip, die Anzahl ehrenamtlich Tätiger in Deutschland, und gemeinnützige Einrichtungen und Bereiche, in denen sich Menschen in Deutschland ehrenamtlich engagieren. Als Grundlage für dieses Arbeitsblatt dient den Schülerinnen und Schülern Kapitel 10 "Armenfürsorge, Wohlfahrt und ehrenamtliches Engagement" aus dem Arbeitsheft "Sozialgeschichte Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg".

 

Arbeitsheft "Sozialgeschichte Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg"

Das Arbeitsheft "Sozialgeschichte" stellt die einzelnen Epochen der Sozialgeschichte vor und bietet Arbeitsblätter für den Schulunterricht. "Band I: Vom späten Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg" beginnt mit einem chronologischen Überblick der Sozialgeschichte vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Weiter geht es unter anderem mit der Industrialisierung und ihren gravierenden sozialen Folgen, den Sozialgesetzen des Reichskanzlers Otto Fürst von Bismarck, dem Ersten Weltkrieg, der Weimarer Republik, dem Nationalsozialismus und dem Zweiten Weltkrieg. Des Weiteren werden die Entstehung und Entwicklung der Arbeiterbewegung, das Massenphänomen der Kinderarbeit, die Situation der Frau bis 1945 und die Wohlfahrtspflege vom 19. Jahrhundert bis heute besprochen.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.