Aufgaben der Wertpapierbörse

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt gibt Informationen zur Aufgabe einer Wertpapierbörse und ihren vier Hauptfunktionen. Auf Grundlage dessen diskutieren die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung der Börse in der Volkswirtschaft und recherchieren im Internet, was der DAX ist.

teaser pic

Beschreibung

In den Medien wird täglich über die Entwicklungen an der Wertpapierbörse berichtet. Kein Wunder, denn die Börse ist gemeinsam mit dem Bankensektor für die Versorgung der Wirtschaft mit Kapital verantwortlich. Darüber hinaus gibt es Millionen Anleger, die ihr Geld in börsengehandelten Wertpapieren oder Investmentfonds angelegt haben. Doch was genau ist die Börse und welche Funktionen hat die Wertpapierbörse, an der mit Aktien, Anleihen und anderen Wertpapieren gehandelt wird?

Das Arbeitsblatt beschäftigt sich mit den Aufgaben und Hauptfunktionen der Wertpapierbörse. Die Schülerinnen und Schüler erkennen die Bedeutung einer funktionierenden Börse für jeden einzelnen Anleger, für Unternehmen und die gesamte Volkswirtschaft. Dazu nutzen sie unter anderem das Internet als Rechercheinstrument. Eine Linksammlung zur weitergehenden Vertiefung der Thematik rundet das Arbeitsblatt ab.

"Hoch im Kurs" ist ein Projekt zur Förderung der finanziellen Allgemeinbildung bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II und stellt den richtigen Umgang mit Geld, die Funktionsweise von Märkten und die verschiedenen Formen der Geldanlage im Kontext des Wirtschaftsgeschehens dar. Junge Menschen lernen wirtschaftliche Zusammenhänge besser kennen und beurteilen.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.