Berufs-Chancen für Migranten (in Leichter Sprache)

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Spezieller Förderbedarf / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt "Berufs-Chancen von Migranten" erläutert in leicht verständlicher Sprache und anhand eines Fallbeispiels, dass bei Migranten vor allem Sprachbarrieren und geringere schulische Qualifikationen einer Arbeitsaufnahme häufig im Wege stehen.

teaser pic

Beschreibung

In Deutschland werden im Vergleich zu 2013 im Jahr 2030 rund fünf Millionen weniger Menschen im erwerbsfähigen Alter leben. Daher ist das Land vor allem auf den Zuzug von Menschen im erwerbsfähigen Alter angewiesen. Das kostenfreie Arbeitsblatt "Berufs-Chancen von Migranten" in Leichter Sprache für den inklusiven Unterricht oder Förderunterricht in der Sekundarstufe I zeigt, wie die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt möglich ist und welche Schwierigkeiten es dabei geben kann.

In dem Material wird in kurzen, einfachen Sätzen erläutert, welche Unterstützung Migranten vom Staat bekommen. Es enthält außerdem eine Karikatur, über die die Schülerinnen und Schülern diskutieren können. Am Schluss können die Jugendlichen ihr Wissen mit anhand von drei Fragen zu den Texten und der Karikatur prüfen.

Das Arbeitsblatt wurde vorab mit Förderschülern getestet und kann im inklusiven Unterricht oder Förderunterricht eingesetzt werden. Die Themen sind inhaltlich und gestalterisch so aufbereitet, dass sie auch für Schülerinnen und Schüler mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten verständlich sind.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.