Die Aufgaben einer Bank

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
Schultyp:
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Dieses Arbeitsblatt thematisiert die Funktion und Hauptaufgaben von Banken im Geld- und Güterkreislauf, die Bankenaufsicht sowie das europaweite bargeldlose Zahlungssystem SEPA.

teaser pic

Beschreibung

Wir alle haben täglich mit Geld zu tun. Auch für Jugendliche spielt Geld im Alltag bereits eine zentrale Rolle. Es ist daher wichtig, einerseits möglichst früh einen vernünftigen und vorausschauenden Umgang mit dem Zahlungsmittel zu entwickeln und zum anderen die Aufgaben derjenigen Institution kennen zu lernen, die in alle Abläufe rund um unser Geld eingebunden ist: die Banken. Anhand des Arbeitsblatts "Die Aufgaben einer Bank" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Funktion von Banken im Geld- und Güterkreislauf. Dabei werden auch die Hauptaufgaben von Banken, die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und die Umverteilung von Geld, näher erläutert. Ein Schaubild verdeutlicht die gegenseitige Abhängigkeit von Banken, Unternehmen und privaten Haushalten untereinander. Zudem wird das Kreditwesengesetz (KWG) und seine Bedeutung für die Sicherheit von Bankgeschäften thematisiert. Das Thema Bankenaufsicht sowie ein neuer Infokasten zum europäisch einheitlichen bargeldlosen Zahlungsverkehr mit SEPA runden das Arbeitsblatt ab. Anhand von fünf Aufgaben, die sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeit beinhalten, reflektieren die Schülerinnen und Schüler das erworbene Wissen. Eine Listung von weiterführender Literatur und Links bietet zudem die Möglichkeit, das Thema weiter zu vertiefen. Das Arbeitsblatt des Schulserviceportals "Jugend und Finanzen" wurde für die Klassenstufen 9 und 10 der Sekundarstufe I konzipiert.

Didaktischer Kommentar

Lebensweltbezug, Handlungsorientierung, Methodenvielfalt und eigenständiges Lernen sind zentrale didaktische Prinzipien der beiden aktualisierten Arbeitsblätter. So setzen sich die Lernenden über Arbeitsaufträge, Informationstexte und Grafiken selbständig und aktiv mit dem Thema auseinander. Dabei erwerben sie nicht nur Faktenwissen, sondern auch Sozialkompetenz, Handlungskompetenz, Methodenkompetenz und Medienkompetenz. Aufgaben sowie Link- und Literaturtipps am Ende jedes Arbeitsblattes dienen der weiterführenden Auseinandersetzung mit dem Thema. Einsatzmöglichkeiten bieten die Arbeitsblätter unter anderem in den Fächern Wirtschaft, Politik, Arbeitslehre, Sozial- und Gemeinschaftskunde sowie im fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.