Ein T-Shirt reist um die Welt – mit Folgen für Mensch und Umwelt

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Berufliche Bildung / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 

Das Arbeitsblatt skizziert den globalen Produktionsweg eines T-Shirts und die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Lieferkette. Ein Schaubild gibt einen Einblick in die Preiszusammensetzung. Eine weitere Folie zeichnet die Preissteigerung einer Banane auf ihrem Produktionsweg.

teaser pic

Beschreibung

Weltweiter Handel mit Waren und Dienstleistungen bringt Vorteile, zum Beispiel können Verbraucher beim Einkauf zwischen vielen Produkten aus unterschiedlichen Ländern wählen – oftmals zu sehr günstigen Preisen. Um kostengünstige Waren anbieten zu können, verlagern Unternehmen ihre Produktion meist in Niedriglohnländer. Niedrige Löhne sind jedoch häufig mit schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen für die Arbeitskräfte verbunden, und die weiten Transportwege belasten die Umwelt. Immer mehr Unternehmen übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt und handeln nachhaltig. Sie achten darauf, dass natürliche Lebensgrundlagen erhalten bleiben und die Arbeitskräfte in den Produktionsstätten gerecht entlohnt und fair behandelt werden. Daher stellt das Arbeitsblatt am Beispiel eines T-Shirts die globale Lieferkette, die das Produkt von seiner Herstellung bis zum Verkauf durchläuft, nach und zeigt anhand eines Diagramms die Gewinn- und Kostenstruktur, die sich für ein Marken-T-Shirt ergibt.

 

Das Medienpaket "MitVerantwortung – sozial und ökologisch handeln"

Das Medienpaket "MitVerantwortung" der Stiftung Jugend und Bildung wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert. Inhaltlich und methodisch setzt es sich mit dem Thema der freiwilligen gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR) auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Komplexe "Nachhaltigkeit", "freiwillige gesellschaftliche Verantwortung" sowie "soziales und ökologisches Handeln". Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler als Verbraucher, Wirtschaftsbürger sowie als zukünftige Fach- und Führungskräfte darauf vorzubereiten, ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortlich zu handeln.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.