Warum und wie wir sparen (Aktualisiert)

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
Schultyp:
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Für Wünsche, Notfälle oder das Alter: Dieses Arbeitsblatt thematisiert die Motive und Formen von Sparen und Geldanlagen, die Sparquote und den Unterschied zwischen Zins und Zinseszins.

teaser pic

Beschreibung

Ein neues Handy, eine Reise mit Freunden oder der Führerschein – auch Jugendliche haben Wünsche, die höhere Ausgaben erfordern. Das Arbeitsblatt "Für Wünsche, Notfälle oder das Alter - warum und wie wir sparen" bietet Schülern der Sekundarstufe I einen verständlichen Überblick über verschiedene Motive und Formen des Sparens.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Sparmotive, wie das Zwecksparen, das Sparen zur Vorsorge allgemein oder zur Altersvorsorge, kennengelernt haben, wird die Sparquote näher erläutert. Diese wird in einer Grafik veranschaulicht. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, welche verschiedenen Formen der Geldanlage es gibt und lernen den Unterschied zwischen Zins und Zinseszins kennen. Arbeitsaufgaben regen dazu an, Hintergrundinformationen zu Sparquoten und Anlageformen einzuholen, Zinsrechnungen selbst durchzuführen und sich Gedanken über das eigene Sparverhalten zu machen. Linktipps zur Vertiefung der Thematik runden das Arbeitsblatt ab.

Ergänzend zum Arbeitsblatt kann das Erklärvideo „Was ist Überschuldung?“ eingesetzt werden - insbesonderer wenn es um das Thema Geldmanagement und Konsum geht und Gefahren einer Überschuldung erläutert werden sollen. Als Einstieg ins Thema empfehlen wir den  Spot "Sparbrötchen oder Luxusgeschöpf aus der Serie „Auf die Schnelle“. Darin äußeren sich Azubis von next - dem Azubinetzwerk der Volksbanken und Raiffeisenbanken spontan zu ihrem Umgang mit Geld.

Didaktischer Kommentar

Lebensweltbezug, Handlungsorientierung, Methodenvielfalt und eigenständiges Lernen sind didaktische Prinzipien der aktualisierten Arbeitsblätter. So setzen sich die Lernenden selbständig und aktiv mit dem Thema auseinander. Dabei erwerben sie nicht nur Faktenwissen, sondern auch Sozialkompetenz, Handlungskompetenz, Methodenkompetenz und Medienkompetenz. Einsatzmöglichkeiten bieten die Arbeitsblätter auch über das Raiffeisen-Jahr 2018 hinaus vor allem in den Fächern Wirtschaft, Politik, Sozial- und Gemeinschaftskunde, und Ethik sowie im fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht der Sekundarstufe I und Sekundarstufe II.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Premium-Sommeraktion

Ein Monat gratis bei Abschluss der Jahresmitgliedschaft bei Lehrer-Online.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.