Inflation – Deflation

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt thematisiert die Ursachen für Inflation, Deflation und Hyperinflation in Hinblick auf Preisstabilität als oberstes wirtschaftspolitisches Ziel. In diesem Zusammenhang setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Frage der Messbarkeit von Geldwertänderungen auseinander.

teaser pic

Beschreibung

Zwei Begriffe sorgen sowohl bei Finanzexperten als auch in der Bevölkerung für Unbehagen: Inflation und Deflation. Die Geschichte zeigt, dass dies Phänomene sind, die eine Volkswirtschaft schwer belasten und einen erheblichen Wohlstandsverlust mit weitreichenden wirtschaftlichen, sozialen und auch politischen Konsequenzen nach sich ziehen.

Das Arbeitsblatt befasst sich mit den Ursachen für Inflation, Deflation und Hyperinflation. Dabei steht das Thema Preisstabilität als oberstes wirtschaftspolitisches Ziel im Fokus. In diesem Zusammenhang setzen sich die Schülerinnen und Schüler auch mit der Frage der Messbarkeit von Geldwertänderungen auseinander. Ein Diagramm zeigt die Ausgaben im Haushalt der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1925 und 2005. Am Ende der Unterrichtseinheit folgt die Bearbeitung verschiedener Arbeitsaufgaben, wobei ausgewählte Link- und Literaturtipps den Schülerinnen und Schülern eine Hilfestellung bieten.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.