Nachhaltige Lieferkette? Herausforderung für das Supply Chain Management

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Die Arbeitsblätter dienen dazu, einzelne Themen der Unterrichtsmaterialien zu vertiefen. Adäquat zu diesen werden zur thematischen Orientierung und Annäherung aktuelle Materialien wie Infotexte, Zeitungsartikel, Zitate, Karikaturen, Grafiken sowie differenzierte Arbeitsaufträge angeboten, welche die Materialien inhaltlich, methodisch und auf den drei abiturrelevanten Anforderungsebenen erschließen.

teaser pic

Beschreibung

Lieferkettenmanagement oder Supply Chain Management beschreibt den gesamten Wertschöpfungsprozess, der notwendig ist, um Kunden und Märkte wirtschaftlich mit Produkten, Gütern und Dienstleistungen zu versorgen – ausgehend von der Rohstoffgewinnung bis hin zur Auslieferung der fertigen Produkte an die Verbraucher. Ein effizientes Lieferkettenmanagement ist somit Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen, gleichzeitig tragen diese aber auch Mitverantwortung für Arbeitsbedingungen und Umweltauswirkungen – und zwar weltweit. Das Arbeitsblatt erklärt, wie ein Lieferkettenmanagement aufgebaut ist und wie Lieferketten nachhaltig wirken, um soziale und ökologische Standards halten zu können. Desweiteren wirft es einen Blick in die Zukunft, was das Supply Chain Management (Stichwort: Industrie 4.0) zukünftig leisten wird.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.