Nigeria – Terror und Wirtschaft boomen

Fach:
  • Geschichte / 
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt thematisiert Nigeria, ihre Bevölkerungsstruktur, Ethnien, Religionen, Wirtschaft und Politik, die positiven und negativen Effekte des Rohstoffreichtums des Landes und die Probleme mit der Terrorbekämpfung.

teaser pic

Beschreibung

Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas und verzeichnet ein hohes Wirtschaftswachstum. Trotzdem profitieren nur wenige Teile der Bevölkerung davon. Armut, Korruption und die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hemmen die Entwicklung des Landes. Nach Angaben der nigerianischen Regierung sind dem Terror seit 2009 mehr als 6.000 Menschen zum Opfer gefallen. Mithilfe des Arbeitsblatts analysieren die Schülerinnen und Schüler die Strategie von Boko Haram und erarbeiten sich Grundwissen über die Bevölkerungsstruktur, Ethnien, Religionen, Wirtschaft und Politik in Nigeria. Anschließend diskutieren sie, welche positiven und negativen Effekte der Rohstoffreichtum des Landes hat und warum sich Nigeria trotz vorhandener Ressourcen nicht effektiv gegen die Terrorgruppe wehren kann.

 

Tipp des Monats

"Europa – Unsere Geschichte": Frühjahrsaktion!

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie hier.