Das erste Mal: Steuern zahlen und zurückbekommen

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt thematisiert Steuern, Steuereinnahmen sowie Steuerzahlungen wie indirekte Steuern oder die Lohnsteuer.

teaser pic

Beschreibung

Auch in den kommenden Jahren rechnen Experten des Bundesfinanzministeriums mit weiter wachsenden Steuereinnahmen. Wer zahlt diese Steuern und wofür werden sie eingesetzt? Das ist immer wieder und im Wahljahr 2017 eine besonders viel diskutierte Frage, die auch für junge Menschen interessant ist. Schließlich zahlen sie auch schon eine Reihe von indirekten Steuern, bevor sie zum ersten Mal eigenes Geld verdienen und dann direkt Lohnsteuer von ihrem Gehalt abgezogen wird.
Allerdings ist es auch wichtig, junge Menschen dafür zu sensibilisieren, wie sie von Steuern profitieren, welche öffentlichen Leistungen erbracht werden, ohne die das Zusammenleben in der Gemeinschaft nicht funktionieren würde. Auf dem Arbeitsblatt "Das erste Mal: Steuern zahlen und zurückbekommen" erfahren die Schülerinnen und Schüler, was Steuern sind und welche Steuerarten es gibt. Sie erörtern, welche Steuern sie im Alltag zahlen und wie sie von steuerfinanzierten öffentlichen Leistungen profitieren.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.