Vernetzte Sicherheitspolitik

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Berufliche Bildung / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt zeigt auf, wie sich Krisen und Konflikte, oftmals von nicht-staatlichen Gruppierungen, weltweit ausbreiten, wie sie miteinander verknüpft sind und welche Sicherheitsstrategien von Staatengemeinschaften dagegen eingesetzt werden.

teaser pic

Beschreibung

Die weltweiten Kriege und Konflikte haben sich verändert. Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts gehen Bedrohungen weniger von Staaten, als von weltweit agierenden, nicht-staatlichen Gruppen aus. Die internationale Staatengemeinschaft versucht, diesen Veränderungen mit verstärkter Zusammenarbeit und nicht nur mit militärischen Mitteln zu begegnen.
Das Arbeitsblatt thematisiert, inwieweit sich Konflikte und Krisen weltweit ausbreiten und wie sie miteinander verknüpft sind. Dabei wird besonderes Augenmerk auf den Unterschied zwischen symmetrischen und asymmetrischen Konflikten gelegt.

Tipp des Monats

"Europa – Unsere Geschichte": Frühjahrsaktion!

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie hier.