Wer macht was in der Steuerkanzlei?

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt „Wer macht was in der Steuerkanzlei?“ für die Sekundarstufen I (ab Klasse 9) und II zum Projekt „Rock deine Zukunft“ vermittelt einen Überblick über die verschiedenen herkömmlichen und neuen Berufsbilder und Aufgabengebiete im Berufsfeld der Steuerberatung.

teaser pic

Beschreibung

In Deutschland gibt es insgesamt 54.812 Steuerkanzleien. Die meisten sind Einzelpraxen oder Kanzleien mit bis zu zehn Angestellten. Durchschnittlich sechs Angestellte sind im Bereich der Steuer- und Rechtsberatung sowie Wirtschaftsprüfung pro Kanzlei beschäftigt. Steuerberater sind also in der Regel keine Einzelkämpfer, sondern verlassen sich auf ein eingespieltes Kanzleiteam. Aufgrund aktueller Entwicklungen wie der Digitalisierung verändern sich jedoch die Aufgaben innerhalb der Kanzlei. Angestellte in Steuerkanzleien sollten daher vor allem Flexibilität mitbringen. Welche Chancen und Herausforderungen bieten sich ihnen zukünftig?

Das Arbeitsblatt „Wer macht was in der Steuerkanzlei?“ für die Sekundarstufen I (ab Klasse 9) und II zum Projekt „Rock deine Zukunft“ vermittelt einen Überblick über die verschiedenen herkömmlichen und neuen Berufsbilder und Aufgabengebiete im Berufsfeld der Steuerberatung. Das deutsche Steuerrecht ist komplex und wandelt sich so häufig wie kein anderes Rechtsgebiet. Die Nachfrage nach steuerlichen Beratungsleistungen ist daher hoch und wird weiter steigen. Jugendliche, die sich für eine Ausbildung in einer Steuerkanzlei entscheiden, haben daher sehr gute Zukunftsaussichten. Auch die Entwicklungsmöglichkeiten sind hervorragend: Mit berufspraktischer Erfahrung kann man auch ohne Studium das Steuerberaterexamen ablegen und eine eigene Kanzlei eröffnen. Das Berufsfeld befindet sich allerdings im Wandel: Durch die Digitalisierung werden routinemäßige Aufgaben zunehmend wegfallen, während anspruchsvollere Tätigkeiten wie die betriebswirtschaftliche Beratung vermehrt in den Fokus rücken.

Über die Unterrichtsmaterialien „Rock deine Zukunft“

Die Unterrichtsmaterialien „Rock deine Zukunft“ sind für junge Menschen und für den Unterricht in den Sekundarstufen I und II an allgemeinbildenden oder berufsbegleitenden Schulen konzipiert. Sie bestehen aus einem Schülermagazin zum Selbststudium mit Informationen zum Beruf Steuerberater, zu Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und Anregungen im Rahmen des Berufsorientierungsprozesses, einer Lehrerhandreichung mit Hintergrundinformationen, Hinweisen zur Einbindung der Themen in den Unterricht sowie ergänzenden Arbeitsaufträgen und Online-Lerneinheiten wie Arbeitsblättern und Unterrichtseinheiten, die kostenlos heruntergeladen und als Kopiervorlagen genutzt werden können.

Herausgeber von „Rock deine Zukunft“

Die Unterrichtsmaterialien zum Berufsfeld Steuerberatung werden von der Eduversum GmbH in Zusammenarbeit mit der DATEV-Stiftung Zukunft herausgegeben.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.