Zinsen – Haben und Soll

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
Schultyp:
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt thematisiert Zinsarten, Sinn und Nutzen von Zinsen, Zins und Tilgung bei der Kreditaufnahme und den Zinseszins-Effekt beim Sparen.

teaser pic

Beschreibung

Zinsen haben eine lange Geschichte. Sie sind jedoch nicht unumstritten: So schreiben sowohl das Alte Testament als auch der Koran ein Zinsverbot vor. Aus unserem Alltag sind Zinsen trotzdem nicht wegzudenken: Ganz gleich, ob wir sie bekommen oder zahlen.

Das doppelseitige Arbeitsblatt "Zinsen- Haben und Soll" geht zunächst darauf ein, woher Zinsen ihren Ursprung haben, welchen Sinn sie haben und welche verschiedenen Zinsarten es gibt. Im Anschluss wird der Guthabenzins, der Zinseszins und der Bauzins erläutert. Schaubilder zeigen grafische Darstellungen einer typischen Zinsentwicklung.

Die aktualisierten Arbeitsblätter "Zinsen" und "Kredite" halten verständliche Informationen rund um die Themen Kredite und Zinsen bereit. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I beschäftigen sich mit den Modalitäten bei der Kreditvergabe und gehen den Gründen für die der Existenz von Zinsen sowie ihrem Sinn und Nutzen nach. Dabei lernen die Jugendlichen Möglichkeiten der Kreditrückzahlung anhand von Tilgungsplänen und mithilfe konkreter Alltags- und Rechenbeispiele kennen, untersuchen verschiedene Zinsarten und erfahren Wissenswertes über das Potential des Zinseszins-Effekts beim Sparen.

Die Unterrichtseinheit "(T)Räume finanzieren" möchte Schülerinnen und Schülern Basiswissen rund um finanzielle Planung und Vorsorge vermitteln.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.