Altersvorsorge in anderen Ländern

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt untersucht die Ausprägung von gesetzlicher, betrieblicher und privater Altersvorsorge in anderen Ländern im Vergleich zu Deutschland und regt zur Diskussion über die beste Vorsorge im Zuge des demografischen Wandels an.

teaser pic

Beschreibung

In vielen Ländern dominiert eine umlagefinanzierte gesetzliche Renten-versicherung: Die arbeitende Bevölkerung finanziert die Renten der Ruheständler. Doch aufgrund des demografischen Wandels (zunehmende Lebenserwartung bei gleichzeitigem Geburtenrückgang) treffen immer weniger Beitragszahler auf immer mehr Rentenbezieher. Darum setzen viele Länder, darunter auch Deutschland, verstärkt auf die kapitalgedeckte Altersvorsorge, bei der jeder individuell für seinen eigenen Ruhestand spart. Wie lösen dies Problem andere Länder?

Das Arbeitsblatt untersucht, wie stark die gesetzliche, betriebliche und private Vorsorge in anderen Ländern im Vergleich zu Deutschland ausgeprägt ist. Die Schülerinnen und Schüler erkennen die Bedeutung der Eigenvorsorge für ihre eigene Zukunft und für die Gesellschaft, in der sie leben. Sie vergleichen die Altersvorsorge im internationalen Bereich anhand von Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und den USA. Anhand eines Schaubilds können die Schülerinnen und Schüler diskutieren, welches Land am besten auf den demografischen Wandel vorbereitet ist. Eine Linksammlung zur weitergehenden Vertiefung der Thematik rundet das Arbeitsblatt ab.

"Hoch im Kurs" ist ein Projekt zur Förderung der finanziellen Allgemeinbildung bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II und stellt den richtigen Umgang mit Geld, die Funktionsweise von Märkten und die verschiedenen Formen der Geldanlage im Kontext des Wirtschaftsgeschehens dar. Junge Menschen lernen wirtschaftliche Zusammenhänge besser kennen und beurteilen.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.