Fachkräfte gesucht

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Auf dem Arbeitsblatt wird erläutert, warum in Deutschland Personalengpässe drohen und welche Folgen dies haben kann. Zwei Fallbeispiele verdeutlichen, wie Betriebe von diesen Entwicklungen betroffen sind und wie sie gegensteuern können. Das Schaubild bietet einen Überblick über die Fachkräftestrategie der Bundesregierung.

teaser pic

Beschreibung

Gut ausgebildete Fachkräfte sind eine Grundlage für Wirtschafskraft, Wohlstand und Zukunftsfähigkeit eines Landes. Deutschland hat einen stabilen Arbeitsmarkt mit hohen Erwerbsraten und geringer Arbeitslosigkeit. Doch die Gesellschaft altert und die Arbeitswelt wird immer digitaler. Das hat Auswirkungen auf die Beschäftigungsstruktur. Die kostenfreien Materialien für die Sekundarstufen I und II informieren über das Thema Fachkräftesicherung und wie der Arbeitsmarkt auf den demografischen und digitalen Wandel vorbereitet werden kann.

Auf dem Arbeitsblatt "Fachkräfte gesucht" wird erläutert, warum es in Deutschland zukünftig Personalengpässe geben und welche mögliche Folgen dies haben könnte. Auf dem Arbeitsmarkt müssen drei große Herausforderungen bewältigt werden: 1. globaler Wettbewerb und international vernetzte Märkte, 2. demografischer Wandel hin zu einer älter werdenden Gesellschaft, 3. Digitalisierung in fast allen Arbeitsbereichen. Dies erfordert eine hohe Innovationsfähigkeit von Unternehmen und Mitarbeitern. Anhand von zwei Fallbeispielen wird deutlich, wie Betriebe konkret von diesen Entwicklungen betroffen sind und wie sie gegensteuern können.

Das Schaubild "Fachkräfte gesucht" bietet einen Überblick über die drei Bereiche der Fachkräftestrategie der Bundesregierung.

 

Das Medienpaket "Sozialpolitik"

"Sozialpolitik" wird von der Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales entwickelt. Die kostenfreien Unterrichtsmaterialien sind seit rund 40 Jahren fester Bestandteil des gesellschaftspolitischen Unterrichts an allgemeinbildenden Schulen und Berufsschulen. Die barrierefreie Internetplattform www.sozialpolitik.com bietet unter der Rubrik "Interaktiv" digitale Lernbausteine, die als Einstieg, zur Positionsbildung, zur Festigung des erworbenen Wissens oder zur Ergebnissicherung im Unterricht dienen können: ein interaktives Tafelbild zum Thema Arbeitswelt im Wandel, eine interaktive Übung zum Thema Berufsstart und zwei Multiple-Choice-Tests zur sozialen Sicherung in Deutschland und in Europa. Unter der Rubrik "Materialien" gibt es eine Datenbank mit allen PDF-Dateien der gedruckten Hefte sowie ergänzenden Arbeitsblättern und Schaubildern. Sie umfasst mehr als 400 Unterrichtsmedien, die kostenlos heruntergeladen werden können. Außerdem gibt es ein Lexikon in Alltagssprache und Leichter Sprache, in dem wichtige Begriffe zur Berufswelt und zur sozialen Sicherheit erklärt werden.

Tipp des Monats

Aus der neuartigen Lehrwerk-Reihe "Europa – Unsere Geschichte" ist nun der dritte Band erschienen.

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.