Die Europäische Bürgerinitiative

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Hauptschule / 
  • Realschule / 

Das Arbeitsblatt thematisiert die gesetzlichen Grundlagen im Vertrag von Lissabon, es stellt europäische Bürgerinitiativen vor und präsentiert diesbezüglich gegensätzliche Meinungen von Mitgliedern des Europäischen Parlaments. Dazu gibt es ein Schaubild.

teaser pic

Beschreibung

Mit der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) wurde erstmals ein Element der direkten politischen Teilhabe in der Europäischen Union (EU) eingeführt. Die EBI ist somit weltweit das einzige transnationale Mittel der partizipativen Demokratie (Partizipation: ‚Teilhaben‘, Demokratie ‚Volksherrschaft‘). Seit dem Jahr 2012 können sich EU-Bürger grenzüberschreitend zusammenschließen und ein Gesetzgebungsverfahren anstoßen. Die kostenfreien Materialien stellen beispielhaft den Ablauf einer Initiative vor.

Das Arbeitsblatt "Die Europäische Bürgerinitiative" informiert über die gesetzlichen Grundlagen im Vertrag von Lissabon und stellt gegensätzliche Meinungen von Mitgliedern des Europäischen Parlaments einander gegenüber. Als Beispiel wird die Initiative gegen Tierversuche "Stop Vivisection" vorgestellt.

Im Schaubild "Die Europäische Bürgerinitiative" wird in einem Ablaufdiagramm der Verlauf einer Initiative von der Idee über die Antragstellung und Unterschriftensammlung bis zur Prüfung und Stellungnahme der Europäischen Kommission gezeigt.

Tipp des Monats

„Europa – Unsere Geschichte“ – für einen innovativen Geschichts-
unterricht!

Umfrage

Wie sollte Unterricht nach Corona aussehen?

 

Karikatur des Monats

Weitere Karikaturen von Michael Hüter finden von Sie bei Jugend und Bildung und Lehrer-Online.