Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt

Fach:
  • Politik / SoWi / 
Schulstufe:
  • Sekundarstufe I / 
  • Sekundarstufe II / 
Schultyp:
  • Berufliche Schulen / 
  • Gesamtschule / 
  • Gymnasium / 
  • Realschule / 

Auf dem Arbeitsblatt wird anhand eines Fallbeispiels deutlich, dass vor allem Sprachbarrieren und geringere schulische Qualifikationen einer Arbeitsaufnahme häufig im Wege stehen. Das Schaubild stellt dar, welche unterschiedlichen Bildungs- und Einkommensvoraussetzungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund haben.

teaser pic

Beschreibung

In Deutschland werden im Vergleich zu 2013 im Jahr 2030 rund fünf Millionen weniger Menschen im erwerbsfähigen Alter leben. Daher ist das Land vor allem auf den Zuzug von Menschen im erwerbsfähigen Alter angewiesen. Die kostenfreien Materialien „Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt“ für die Sekundarstufen I und II auf dem Schulportal www.sozialpolitik.com zeigen, wie die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt möglich ist und welche Schwierigkeiten es dabei gibt. In den Materialen werden die Erfolgsfaktoren für die Integration aufgelistet, und es wird gezeigt, warum sich trotzdem bisher immer noch eine Mehrheit der Arbeitsgeber dagegen entscheidet, Geflüchtete einzustellen.  

Tipp des Monats

Band 2 des deutsch-polnischen Lehrwerks "Europa – Unsere Geschichte" wurde mit dem Viadrina-Preis ausgezeichnet.

Karikatur des Monats

Der Karikaturist, Cartoonist und Illustrator Michael Hüter entwirft jeden Monat eine neue Karikatur für Jugend und Bildung.